iPhone per eBay Kleinanzeigen verkauft

16. Februar 2014 Thema abonnieren
 Von 
Gniest
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
iPhone per eBay Kleinanzeigen verkauft

Hallo,
Ich habe vor ca. einer Woche mein gebrauchtes iPhone 5 per eBay-Kleinanzeigen verkauft. Ich habe in der Auktion ausdrücklich geschrieben, dass das Handy kein Sim-Lock hat.
Der Käufer ist dann zu mir gekommen, hat sich das Gerät angeschaut, bezahlt und mitgenommen.
Einige Stunden später schreib er mich (per Whatsapp) an, dass das Handy einen Sim-Lock hat und für ihn nicht benutzbar ist.
Natürlich habe ich sofort drauf reagiert und ein wenig recherchiert und rausgefunden, dass das Handy wohl tatsächlich ein Telekom-Sim-Lock hat. Ich habe also angeboten zuerst zu schauen, ob ich etwas gegen den Sim-Lock tun kann, leider erfolglos.
Auch habe ich von Anfang an gesagt, dass ich, wenn ich nichts gegen den Sim-Lock tun kann das Handy wieder zurücknehme (natürlich, war ja ganz klar eine Falschaussage von mir!).
Nun meldet sich der Käufer seit einigen Tagen nicht mehr bei mir und ich habe nun Angst, dass er eine Anzeige aufgibt oder zum Anwalt geht.
Was soll ich jetzt tun?

-----------------
""

Problem bei eBay und Co?

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Richter
(8499 Beiträge, 4056x hilfreich)

Hallo,

also eine Anzeige würde wenn sie es gäbe ins leere laufen, da keinerlei Betrugsabsicht oder gleiches vorliegt.

Zum Anwalt kann er gehen, ist auch gut denkbar. Denn immerhin schuldest du einem K ein solches Smartphone ohne Simlok!

quote:
Auch habe ich von Anfang an gesagt, dass ich, wenn ich nichts gegen den Sim-Lock tun kann das Handy wieder zurücknehme
Darauf muss sich der K nicht einlassen, wenn er das nicht will, ist das dein Problem, dann musst du halt ein solches SImlok freis liefern, auch wenn das für dich mit Kosten verbunden ist.

quote:
Was soll ich jetzt tun?
Evtl dem K ein Einschreiben senden, in dem du nachbesserung anbietest?

quote:
Ich habe also angeboten zuerst zu schauen, ob ich etwas gegen den Sim-Lock tun kann
Nur mal noch so erwähnt, so einen Jailbreak oder wie das heisst um den Simlok auszuhebeln, muss der K nicht akzeptieren...

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.312 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.350 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen