Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.682
Registrierte
Nutzer

rechtsgültiger Vertrag??

 Von 
Maik
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
rechtsgültiger Vertrag??

Hallo ihr,
ich habe folgendes Problem, ich habe heute bei eBay MIT SOFORTKAUF einen 19" Monitor für sage und schreibe 1 EURO !! ersteigert. Darauf hin habe ich dem Anbieter eine email geschickt er möge mir seine Bankverbindung zusenden, damit ich ihm das Geld überweisen kann. ABER er hat mir nun folgendes zurückgeschrieben: "Sorry- da muss bei eBay etwas fürchterlich schief gelaufen sein.
Eder Artikel wurde ohne Sofortkauf inseriert. Mache mich bei Ebay
kundig."
NUN habe ich eben die Frage, ist der Vertrag trotzdem gültig??? Was ist wenn der Fehler tatsächlich bei eBay liegt, kann man die dann irgendwie zu Ersatz zwingen?? Bitte helft mir.

MfG Maik

PS: Link zu dem Monitor bei eBay :http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2030490314

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Euro Monitor Problem Sofortkauf


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Smaikieline
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

leider kann ich Ihnen bei Ihrem Problem nicht direkt weiterhelfen. Aber wenn Sie sich persönlich an mich wenden, vielleicht ergibt sich ja dann doch was.

MfG

Annett

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-574
Status:
Schüler
(317 Beiträge, 21x hilfreich)

Hallo,

es wird fast unmöglich sein, dem Anbieter nachzuweisen,
dass er das Angebot auch mit der Option "Sofortkauf" versehen
hat, eine Nachfrage hierzu an sicherheit@ebay.de hilft hierbei
vielleicht (wahrscheinlicher ist ein nutzloses "tut uns leid" E-Mail).

Es stellt sich allerdings die Frage, ob es Ihre Sache ist, einen
Systemfehler nachzuweisen, oder die der Verkäufers. Letzlich
hat er wohl zugegeben, dass er ein Angebot aufgegeben hat.

Wenn Sie die Zeit aufwenden wollen, wäre z.B. die E-Mail-
Beratung durch die Verbraucherzentralen die wohl günstigste
Alternative zur ersten Rechtsberatung.

Damit der Anbieter das nächste mal "aufpasst" würde ich das
ablehnende E-Mail ebenfalls an eBay-Sicherheit weiterleiten
und mit einer negativen Bewertung das Vorgehen rügen.

Gruss,

Wolfgang

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Maik
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

danke wolfgang, aber der fall hat sich positiv erledigt!! der verkäufer hat mir den 19" monitor wirklich für 1 EURO!! verkauft.
So macht ebay spaß *g*

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen