Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
551.254
Registrierte
Nutzer

1. Domainname besetzt. Andere Endung verwenden? 2.

19.3.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Domain verwenden
 Von 
go323590-83
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 9x hilfreich)
1. Domainname besetzt. Andere Endung verwenden? 2.

Guten Abend,

habe zwei Fragen:

1. Nehmen wir an, die Domain "veganfinder.eu" ist besetzt und wird für nich. Würde es "Stress" geben, wenn ich die Domain "my-vegan-finder.eu" verwenden würde? (es handelt sich nicht bei meiner Seite auch um keine kommerzielle Seite)

2. Nehmen wir diesmal wieder an, dass die erste Domain besetzt ist. Jedoch hat der Besitzer die Domain nur gekauft, um sie zu verkaufen. Sie wird also nicht wirklich verwendet. Solch eine Firma/Organisation gibt es auch nicht. Würde es diesmal "Stress" geben, wenn ich eine andere Domain mit einer anderen Endung - also "veganfinder.de" - kaufen würde?


Mit freundlichen Grüßen

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Domain verwenden


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Lifeguard
Status:
Student
(2881 Beiträge, 1300x hilfreich)

Schau mal auf die Seite des deutschen und des Europäischen Markenamtes. Guck mal, ob da das Wort, was du brauchst als Marke eingetragen ist. Und ob ähnliche Sachen als Marke eingetragen wurden.
Wenn du das Kommerziell machen willst, lass das als Wortmarke eintragen.

Sobald die Wortmarke dir gehört, kannst du an den Domaingraber herantreten, und dem sagen, daß seine Domaine Wertlos geworden ist, denn jeder der nun die Domaine kauft, wird viel spaß mit dir haben. Meist bekommt man dann die Domaine zu einem "erschwinglichen Preis" im unteren dreistelligen Bereich übermittelt.

Hat man die Nerven und die Zeit kann man eventuell sogar auf herrausgabe klagen, ein Vergleich ist jedoch in meinen Augen wirtschaftlicher.

Gibt es die Wortmarke allerdings schon, muss man herrausfinden, was der andere macht, und wie empfindlich der auf Mitbewerber reagiert. Dann muss sich das Angebot deutlich abgrenzen und eine Unterscheidung deutlich Möglich sein. Das ganze ist dann jedoch immer eine Auslegungssache und je näher man an der anderen Marke ist, umso riskanter wird dies.

Hat der andere jedoch den Oberbegriff eintragen lassen, kann man hier wiederrum eine Löschung beantragen.

-- Editiert Lifeguard am 20.03.2012 08:58

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12311.04.2012 22:52:18
Status:
Student
(2109 Beiträge, 1020x hilfreich)

Die meist statt dem besetzen Mercedes.de und der deutschenbank.de wäre ein mercedes-deutschebank-aber-besser.de ungefährlich :-)

Es kommt drauf an würde ein Anwalt sagen.

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
go323590-83
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 9x hilfreich)

Also ich hab nachgeschaut. Der Name ist nicht eingetragen.

Aber die zweite Frage hat ja eigentlicht nichts mit der Ähnlichkeit der Namen zu tun. Nochmal:
Sagen wir die Domain veganfinder.eu ist besetzt. Der Besitzer will die Domain nur für viel Geld verkaufen. Der Name ist nicht als Marke eingetragen, und es gibt auch keine Firma mit diesem Namen.
Ich habe zwar interesse an der Domain bzw. an dem Namen, aber möchte nicht so viel Geld zahlen.
Kriege ich Probleme, wenn ich den Namen mit einer anderen Domainendung kaufe? Also zb veganfinder.de. Ich plane nichts kommerzielles. Es wird so etwas ähnliches wie das-ist-drin.de

FG

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12311.04.2012 22:52:18
Status:
Student
(2109 Beiträge, 1020x hilfreich)

Meine Glaskugel ist sich nicht sicher - aber darauf kannst du dich verlassen.

quote:
und es gibt auch keine Firma mit diesem Namen.

Woher willst du das wissen ?!?

quote:
Ich plane nichts kommerzielles

Lass es dann einfach - man ist so schnell gewerblich auch ohne Gewinn oder verwende einen beschreibenden Namen, der nicht geschützt werden kann.

Uwe-Petermanns-Veganerseiten.de (natürlich dein Name)

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
go323590-83
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 9x hilfreich)

quote:
quote:und es gibt auch keine Firma mit diesem Namen.


Woher willst du das wissen ?!?




Also ich habe auf der Seite des deutschen und europäischen Markenamtes (kurz) nachgeschaut, wie es oben Lifeguard gesagt hat...

quote:
quote:Ich plane nichts kommerzielles


Lass es dann einfach - man ist so schnell gewerblich auch ohne Gewinn


Wie meinst du das?

-----------------
""

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.468 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.758 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.