Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
548.458
Registrierte
Nutzer

Abmahnung - Wie kommen die an die IP und die Adresse?

23.6.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Abmahnung Anwalt
 Von 
Meteorman
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 1x hilfreich)
Abmahnung - Wie kommen die an die IP und die Adresse?

Hallo

Ich habe heute eine Abmahnung von einer Kanzlei bekomen.
Es geht um einen einzigen Pornofilm, angeblich angeboten im Torrent Netzwerk am 24.3.07.
Kanzlei ist www.kuw-recht.de( ist die überhaupt koscher?)
Eine Vollmacht ist dabei.

Hausdurchsuchung, Polizei Staatsanwaltschaft bis heute nichts.

Ob ich zu dem Zeitpunkt was gemacht habe weiss ich nicht mehr.

Ist das alles Rechtens oder Abzocke?
Wie kommen die an die IP und die Adresse?
Und,Und.

Wie soll ich vorgehen?
Anwalt, kostet Geld was ich imo nicht so locker habe.

Oder selbst Einspruch einlegen und abwarten was passiert?
Gibt es irgendwelche Vorgefertigten Formulare für so einen Einspruch?

Mfg.
meteorman


Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Abmahnung Anwalt


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8302 Beiträge, 3387x hilfreich)

Das lässt sich alles auf der Anwaltsseite unter anti-piracy nachlesen. Die Frage ist doch - nutzt du p2p torrent und andere derartige Tools/Börsen???

Es scheint da eine ganze Welle von Abmahnungen zu geben.

-----------------
"#Vernunft ist wichtiger als Paragraphen#"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Meteorman
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 1x hilfreich)

Ich nutze torrent ab und an mal, ob ich es da genutzt habe weiss ich nicht.

Die Frage ist ob das alles Rechtens ist was die machen.

Nicht jede Abmahnung ist berechtigt.

meteorman

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 206x hilfreich)

Die müssen das beweisen, mit IP-Adresse allein kann man jedem etwas vorgaukeln!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Meteorman
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 1x hilfreich)

Und wie sollte ich am besten weiter vorgehen?

meteorman

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8302 Beiträge, 3387x hilfreich)

Stimme Keinname123 voll zu. Daher ist immer meine Standardfrage MacID, Rechnername, OS etc. -also alles Dinge, die man bei der Ausspähung der Daten mitbekommt.
Dann kann man selbst eingrenzen, ob es ein Kumpel am eigenen WLAN war (WLAN-Log nützlich) oder man selbst. Wenn man nicht plausibel darlegen kann, das man es nicht war, gibt es evtl. Stress.

-----------------
"#Vernunft ist wichtiger als Paragraphen#"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Meteorman
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 1x hilfreich)

Also wie gehe ich jetzt am besten vor, um möglichst keinen Anwalt einschalten zu müssen?

Wie sollte dann ein eventuelles Schreiben an die Kanzlei aussehen?

Mfg.
meteorman

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
RoterWein
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

Ich empfehle allen dringend diese Webseite:

http://www.abmahnwahn.dreipage.de/

Dort findet Ihr Beratung und weitere Abmahnopfer.
kuw hat noch nie jemanden verklagt und würden Sie das tun und verlieren- was gut sein kann - dann ist die Geldmaschine zu Ende.

Der Gewinner würde die Niederlage für kuw doch an jedem Baum anpinnen.

Kommt auf die Seite und informiert Euch

Grüße vom Rotweintrinker

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.811 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.169 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.