Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.987
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Abmahnung wegen schlechter Bewertung

 Von 
moskito2803
Status:
Beginner
(127 Beiträge, 28x hilfreich)
Abmahnung wegen schlechter Bewertung

Hi,

ich hatte einen Ersatzschlüssel bestellt online für meinen 5erBMW (2004, keine 6000 mehr wert) inkl. Codieren und Fräsen. Während der Bestellung hatte ich mir bestätigen lassen, dass ein Besuch bei z.B. BMW nicht mehr nötig ist und nötige Schritte notfalls von mir vorgenommen werden können direkt am Fahrzeug. Auch in der Bestellbestätigung, die alles zusammengefasst hat und die ich raussenden musste, hatte ich einen entsprechenden Kommentar verfasst, dass ich nur den Auftrag erteile, wenn keine Arbeiten von Dritten mehr notwendig sind (insbesondere auf BMW Werkstätten hatte ich verwiesen).

Schlüssel kam, aber Fahrzeug ließ sich nicht starten und Fernbedienung konnte ebenfalls nicht "angelernt" werden für die Zentralverriegelung. Ich habe also einen Schlüssel der nur zum Öffnen der Türen genutzt werden kann. Nach wochenlangen Versuchen (zumindest den ganzen Februar) das zu lösen, kam es bisher zu keiner Lösung. Emails wurden nicht beantwortet und der whatsapp Support antwortete auf einmal gar nicht mehr oder hielt mich hin. Ein Support-Ticket wurde nach 3 Tagen geschlossen ohne Antwort.

Daraufhin habe ich das Support Ticket wieder geöffnet und einen Kommentar mit 2 von 5 Sternen abgegeben bei "TrustPilot" mit einer recht sachlichen Beschreibung. Auf einmal bekam ich Antworten auf Whatsapp, dass ich Post von deren Anwalt bekommen würde, ich ein Lügner sei und einen Arzt aufsuchen sollte. Weiterhin sehr sachlich habe ich mich nicht provozieren lassen und nur darauf verwiesen, dass ich nur will, dass mein Schlüssel endlich genutzt werden kann und habe daraufhin die Bewertung auf 3 Sterne angepasst und angeboten diese zu Ändern nach dem Lösen des Problemes...

Teilweise hat man mir zwar jetzt geholfen (es zeichnet sich aber trotzdem ab, dass ich zu BMW muss), trotzdem wird im selben Satz immer darauf verwiesen, dass ich Post von deren Anwalt bekommen werden...Dieser Online Schlüsseldienst

Meine Bewertung war wie folgt....

"Schlüssel funktioniert nicht und Support reagiert auf Anfragen nicht"
Trotz Supportversuch via Telefon, Email und Supportticket (#xxxxxxx) seit Wochen keine Lösung.

BMW E60 Schlüssel wurde bestellt inkl. Fräsen und Codieren im Dezember. Es wurde schriftlich bestätigt, dass keine weiteren Arbeiten notwendig sind als eine einfache Anmeldung am Fahrzeug, die durch mich selber einfach möglich sein sollte.

Fahrzeug kann geöffnet werden mit dem Schlüssel und im Zündschloss gedreht werden. Beim Versuch zu starten kommt ein Symbol mit durchgestrichenen Schlüssel mit der Meldung "fremder Schlüssel". Wie man den Schlüssel an der ZV anmeldet ist auch nicht bekannt, das wollte man mir vor Wochen per Email zusenden, aber es kam trotz mehrfacher Erinnerung nicht erfolgt.

Bewertung aktuell 2 Sterne weil nichts passiert. Bitte Problem lösen. Entweder komplette Gutschrift oder Lösung meiner Probleme. Übrigens wurde das Support Ticket einfach geschlossen ohne Antwort (daher habe ich es wieder geöffnet).

Danke

Soll ich mir jetzt Sorgen machen und irgendwie reagieren? Bewertung löschen oder anpassen? Oder soll ichs einfach drauf ankommen lassen und alles ignorieren was dort kommt? Ehrlich gesagt würde ich gerne Anzeige erstatten wegen Beleidigung und ggf. Betrug...

-- Editiert von moskito2803 am 04.03.2018 20:05

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Email Bewertung löschen nötig


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Richter
(8200 Beiträge, 2739x hilfreich)

Ich vermute mal, mehr kann man aus der Ferne dazu ja nicht sagen, dass der Schlüssel absolut ok ist.

Du musst allerdings dem Steuergerät des Fahrzeugs mitteilen, dass er diesen neuen Schlüssel akzeptieren muss.

Die Änderungen sind also nicht am Schlüssel sondern am Fahrzeug nötig.

(So war es zumindest bei meinem 5er - allerdings E39.)

Falls sich daran nichts geändert hat, ist Deine Bewertung verfehlt, denn sie vermittelt ein anderes Bild.



Zitat (von moskito2803):
Soll ich mir jetzt Sorgen machen
Ja, wenn meine Vermutung zutrifft.

Zitat (von moskito2803):
und irgendwie reagieren? Bewertung löschen oder anpassen?
Zumindest würde ich mal ergründen, ob bei deinem neuen Schlüssel der Anlernprozess ebenfalls nötig ist. Und falls das der Fall ist, würde ich mir auch Gedanken über die Veränderung der Bewertung machen.

Zitat (von moskito2803):
Ehrlich gesagt würde ich gerne Anzeige erstatten wegen Beleidigung und ggf. Betrug...
Dann mach das, aber bei falscher Beschuldigung kann auch das zum Bumerang werden. Alles steht und fällt mit der Klärung des Sachverhalts.

Berry

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7432 Beiträge, 3799x hilfreich)

Hallo,

da müsste man jetzt evtl den wirklich ganz genauen Wortlaut kennen, der vorher in den Mails war! Aber selbst dann kann es immer noch sehr schwer werden.

Zitat:
Auch in der Bestellbestätigung, die alles zusammengefasst hat und die ich raussenden musste, hatte ich einen entsprechenden Kommentar verfasst, dass ich nur den Auftrag erteile, wenn keine Arbeiten von Dritten mehr notwendig sind (insbesondere auf BMW Werkstätten hatte ich verwiesen).
Wenn man es ganz ganz genau nimmt, ist auch ein Besuch bei BMW oder Dritten nicht nötig! Du müsstest dir lediglich ein kleines DIagnosetool besorgen, dann kannst du das auch anlernen an die FB, WFS usw. Also ganz genaugenommen hast du auch das bekommen was Du wolltest.

Zitat:
Ehrlich gesagt würde ich gerne Anzeige erstatten wegen Beleidigung und ggf. Betrug.
Wo wurdest Du denn beleidigt? Wo wurdest Du denn betrogen?

Zitat:
oll ich mir jetzt Sorgen machen und irgendwie reagieren? Bewertung löschen oder anpassen? Oder soll ichs einfach drauf ankommen lassen und alles ignorieren was dort kommt?
Schwer da was zu sagen, man kann es so sehen wie ich und sagen, du hast genau das bekommen was du wolltest, oder halt auch sagen, du bist auf andere angewisen, da wird es denke ich für beide Seiten Befürworter geben...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
moskito2803
Status:
Beginner
(127 Beiträge, 28x hilfreich)

Danke. Ich hatte wie gesagt im Rahmen der Bestellung darauf verwiesen, dass ich einen Schlüssel erwarte, der zu 100% funktioniert inkl. Tasten und Starten vom Fahrzeug.

Bewertet habe ich weil man nicht oder kaum auf meine Anfragen reagiert hat und Zusagen nicht eingehalten wurden. Über Wochen. Ich finde das legitim das in einer Bewertung auszusprechen. Wie ich finde sachlich (siehe oben) und durchaus belegbar. Bewertung hab ich trotzdem gelöscht.

Unternehmen ist sehr frech im Umgang mit den Kunden....TrustPilot ist voll von Beschwerden, Kunden werden abgemahnt, beleidigt, als dumm und Lügner bezeichnet, man reagiert mit Smilies und Abwertungen auf Beschwerden...

https://drive.google.com/file/d/1pZs2Dw-S8PYGavHghjkzloSVeNXiTrtd/view?usp=drivesdk

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.614 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.870 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.