Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.377
Registrierte
Nutzer

Abmahnung/unterlassungserklaerung WALDORF RW

20.6.2009 Thema abonnieren Zum Thema: Daten WoW
 Von 
isbjoern
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)
Abmahnung/unterlassungserklaerung WALDORF RW

Hei,

heute bekam ich einen schoenen Brief von meiner Mitbewohnerin aus unserem Briefkasten ueberreicht.RW Waldorf mahnt mich ab wg. illegalen Bereitsstellens eines Films ueber eine Internettauschboerse, p2P.
Keiner von uns war aber an besagtem Tag zu Hause, nachweisbar durch unsere Arbeitgeber, noch kannte ich den Film wegen dem ich abgemahnt werde vor diesem Schreiben- eine WG aus Stewardess, Ingenieurin und Studentin (nebenher arbeitend in Schichtsystem) soll dann doch noch andere Sachen zu tun haben in ihrem Leben.Erst nach Googlen konnte ich erfahren wes wegen ich da eigentlich abgemahnt werde.Bei Anruf bei der Telekom- von denen sie ja die Daten habe, das ich dieses Angebot eingestellt haette- bekam ich die Antwort das sie keinerlei Datenuebetragungen o.ae. zu dem Zeitpunkt verzeichnet haben.
Nun konnte ich bereits erfahren, in vielerlei Foren, das diese Kanzlei beruehmt ist fuer Massenabmahnungen solcher Art,man zwar reagieren soll, aber nicht die Unterlassungserklaerung ja nicht unterzeichnen soll.
Ich dachte ich schreibe einen Brief, ohne Schuldeingestaendnis- ja warum denn auch, ich war ja nicht mal zu Hause, keiner von uns, wie gesagt nachweislich durch unsere Arbeitgeber (einloggen via Magnetkarte am Arbeitsort, StandBy in anderer Stadt usw.)- in dem ich den Fall darlege und die Forderung in der Hoehe ablehne wg.:

-massenabmahnung
-Stoererhaftung
-T-Online keinerlei Datenverkehr verzeichnet zu besagten Tag (von denen haben sie ja angeblich die Daten erhalten!!!)
-nicht meine IP
-Gebuehren ueberhoeht
-Sitz des Urteils wg. Herausgabe der daten in keinem Gerichtsbezirk in dem die Parteien Ihren Sitz haben (das waeren dann Muenchen, Bonn oder Berlin gewesen ABER Urteil ueber die Herausgabe der Daten kommt aus Koeln!!)
-Film unbekannt bis zur Abmahnung und Forderungserklaerung gegenueber mir
-Bereitschaft das sie von mir aus unsere Computer filzen koennen!! (ein PC vergisst nie, und ein Spezialist kann selbst total geloeschte Daten noch herstellen)!!!!

hat jemand eine Rat oder HInweis fuer mich.Zahlen will ich auf keinen Fall, geschweige denn diese Unterlassungserklaerung unterzeichnen.Ich habe mir nichts zu schulden kommen lassen und dann zahle ich auch dafuer nichts.

Muessen die mir nicht eigentlich direkt nachweisen koennen das ich das war.Irgendeine IP, mit Angebotsdauer- d.h. Datenverkehr- von dem mein Provider aber nicht einmal eine Verzeichnung hat, jene diese daten aber von jenem haben wollen kann doch echt nicht ausreichen.Zumal ich nachweisen kann, durch unsere AGer das wir da nicht an Ort und Stelle waren.Wir kannten den Film nicht mal!!

Danke schon mal, hoffe auf schnelle Hilfe (denn lt. Brief ist die Frist am 25.6., wow was fuer eine Zeit, ich habe den Brief heute, am 20.6. erhalten- setzen die vielleicht auf Panikreaktionen!?!??!!?)



Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Daten WoW


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tonitronic
Status:
Praktikant
(941 Beiträge, 258x hilfreich)

Bitte nicht schon wieder alles von vorne, wofür haben wir eigentlich unseres Sammelthreads mit u.a. 480+ Seiten - nur damit du meinst, du wärst etwas so besonderes, daß du mit einem eigenen Thread wieder bei Null beginnen darfst?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
isbjoern
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)

Sorry, ich bin neu hier.Wusste ich nicht.Ich wollte nicht bei Null beginnen und wenn diese, wie du es nennst "Sammelthreads" schnell helfen in dem Fall, dann wie waere es mit dem genauen Link als Hilfe fuer jemanden der solche Foren eher kaum benutzt
Danke

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.703 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.685 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.