Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.490
Registrierte
Nutzer

Amazon Rezensionen kopieren mit Quellenangabe?

27. März 2012 Thema abonnieren
 Von 
duri_90
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 1x hilfreich)
Amazon Rezensionen kopieren mit Quellenangabe?

Hallo!

Ich habe beschlossen eine Bewertungscommunity für DVDs zu gründen.
Damit am Anfang nicht vieles Leersteht, würde ich gerne Rezensionen von Amazon kopieren und darunter selbstverständlich die Quellseite angeben.

Ist das rechtlich erlaubt?
Und wenn nicht, wie viel darf ich aus den Rezensionen zitieren damit ich mich noch auf legalen Pfaden bewege?

Habe leider keine Ahnung davon. Würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

Liebe Grüße, und danke im Vorraus.

Probleme mit dem Gewerbe?

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Khryztynna
Status:
Lehrling
(1052 Beiträge, 488x hilfreich)

quote:
Ist das rechtlich erlaubt?


Die Rezensionen selbst dürften in vielen Fällen die nötige Schöpfungshöhe für urheberrechtlichen Schutz erreichen.
Auch dürfte die Sammlung der Rezensionen als Datenbankwerk geschützt sein.

Das ist nur mit Erlaubnis des Rechteinhabers (Autor bzw. Amazon beim Datenbankwerk) zulässig.

Das sogen. Zitierrecht greift hier nicht, weil du ja nicht zitieren, sondern komplette Rezensionen 1:1 kopieren willst.

quote:
wie viel darf ich aus den Rezensionen zitieren damit ich mich noch auf legalen Pfaden bewege?


Eher so wenig, daß es sich für dich nicht lohnen dürfte.

quote:
Damit am Anfang nicht vieles Leersteht, würde ich gerne Rezensionen von Amazon kopieren


Genau dagegen ist das Urheberrecht ja da, damit man sich nicht "mit fremden Federn schmückt". Ebenso frage ich mich ein wenig nach dem Sinn, denn wenn deine Besucher sehen, daß du die Sachen von Amazon kopierst, warum sollten sie dann nicht selbst direkt auf Amazon bewerten? Wozu braucht man deine Seite dann überhaupt noch?

Zusätzlich könnte das, wenn deine Seite auch nur im entferntesten gewerblich ist (also etwa Bannerwerbung enthält), auch wettbewerbsrechtlich problematisch sein.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort


#3
 Von 
Gerd aus Berlin
Status:
Lehrling
(1480 Beiträge, 791x hilfreich)

quote:
Damit am Anfang nicht vieles Leersteht, würde ich gerne Rezensionen von Amazon kopieren ...


Hier gibt es zwei legale Möglichkeiten zum Auffüllen:

Entweder man füllt seine Layouts auf traditionelle Weise mit Blindtext wie Lorem ipsum oder The quick brown fox jumps over the lazy dog.

Oder man beauftragt ebenso traditionell einen Autor, der Texte zu DVDs verfasst. Darin darf der dann auch legal zitieren aus fremden Texten - im da genannten Rahmen und Umfang!

Beispiel: Die DVD ist höchst umstritten: C. F. hält den Film für einen "sagenhaften Thriller" (Amazon, URL), während Z. O. ebendort erklärt, "da schlafen einem die Füße ein!" Der evangelische Filmdienst hingegen spricht von einem "cineastischen Meisterwerk, das leider gegen Ende nicht umhin kann, altbekannte Klischees des ausgehenden 20. Jahrhunderts auf ebenso hanebüchene wie vordergründige ..."

Und schon hat man die Lücken gefüllt - legal!

Gruß aus Berlin, Gerd

-----------------
"I shot the sheriff,
but I did not shoot the deputy."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.845 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.810 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen