Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.999
Registrierte
Nutzer

Autoresponder / Massenmail

14.2.2003 Thema abonnieren
 Von 
Andreas.Krueger
Status:
Beginner
(124 Beiträge, 41x hilfreich)
Autoresponder / Massenmail

Hallo gemeinde,

ich hatte gestern das problem das mir jemand auf einen meiner mailaccounts, der eine automatische eingangsbestätigung zurücksendet, eine nachricht gesendet hat.
Leider hat der absender ebenfalls so einen autoresponder laufen, das sich diese beiden binnen kurzer zeit um die 1000 (eintausend) mails zugesendet haben.
Als ich nach hause kam und dies bemerkte, habe ich meinen responder erst einmal deaktiviert. Nach 15 min. war der spuk dann auch vorbei.

Nun jedoch droht mir der eigentliche verursacher (er hat die erste mail geschrieben) mit einer klage wegen spam und geschäftsschädigung. Ihm wären systeme ausgefallen etc.pp.

Wie sieht, eurer meinung nach, seine rechtliche handhabe aus.

Danke, andreas

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Christian Michel
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 0x hilfreich)

Ruhig bleiben, was hast du dir vorzuwerfen?

Nichts, er hat dir ne Mail geschrieben und den Autoresponder angehabt, genau wie du, ich gehe davon aus das er wenn er mit systemauzsfall droht das er ne Firma hat. und warum passt er dann nicht auf?

Also ruhig bleiben und tee trinken, du hast nix verbrochen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Andreas.Krueger
Status:
Beginner
(124 Beiträge, 41x hilfreich)

Ähnlich denke ich eigentlich auch.
Wer die technik nicht beherrscht ... ;)

Ich könnte ja mal mit einer klage meinerseits drohen. Schlieslich hat er noch eine viertel stunde länger gesendet :)

Gruss, andreas

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen