Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.147
Registrierte
Nutzer

Digitale Währung - ICO gekauft aber keine Gegenleistung erhalten

11.10.2018 Thema abonnieren
 Von 
Warlord711
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 8x hilfreich)
Digitale Währung - ICO gekauft aber keine Gegenleistung erhalten

Hallo,

ich habe im Februar bei einem ICO (Initial Coin Offer) für eine digitale Cryptowährung teilgenommen und im eine Zahlungvon 1000 € für die Anzahl von 100.000 Coins getätigt. Zum geplanten Marktstart des Coins im August 2018 habe ich keine der bezahlten Coins erhalten, lediglich 100 Coins die der Anbieter für die Registrierungs als Interessent herausgab. Bis zum heutigen Tag habe ich keine Gegenleistung erhalten.

Ich habe die Zahlung von 1000 € per Kreditkarte geleistet und beim Kreditkartenunternehmen angefragt, ob eine Stornierung nach 8 Monaten noch möglich ist.

Der Coinanbieter ist ein Deutsches Unternehmen mit Sitz in Frankfurt.

Falls das Kreditkartenunternehmen die Zahlung nicht stornieren kann, was sollte ich tun ? Anschreiben mit Aufforderung der Rückerstattung oder direkt die Angelegenheit einem Anwalt übergeben ?

Rechtschutz ist vorhanden.

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hiphappy
Status:
Bachelor
(3519 Beiträge, 1957x hilfreich)

Und du glaubst wirklich, da gäbe es noch etwas zurück zu holen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Warlord711
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 8x hilfreich)

Zitat (von hiphappy):
Und du glaubst wirklich, da gäbe es noch etwas zurück zu holen?

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
hiphappy
Status:
Bachelor
(3519 Beiträge, 1957x hilfreich)

Aber sie stirbt.

Einschreiben mit 14-tägiger Fristsetzung mit Aufforderung zur Vertragserfüllung. Danach Deckungszusage der Rechtsschutz einholen.
Ob es dir das wert ist (die Versicherung wird dir vermutlich kündigen, und ob wirklich etwas zu holen ist, ist fraglich; zumal dir ja auch einfach nur 100.000 Coins virtuell gut geschrieben werden müssen), musst du selber wissen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(62887 Beiträge, 30734x hilfreich)

Zitat (von Warlord711):
was sollte ich tun ?

Als erstes mal die vertraglichen Vereoinbarungen lesen - bzw. vom jemanden prüfen lassen der juristisch versiert ist.

Oftmals stehen da ganz andere Sachen drin als man als Laie meint...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen