Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
526.171
Registrierte
Nutzer

Domain: Inhaberänderung starten

15.4.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Domain recht
 Von 
mountains
Status:
Beginner
(74 Beiträge, 22x hilfreich)
Domain: Inhaberänderung starten

Hallo,

eine kurze Frage noch:
Darf ich eigentlich einen Providerwechsel inkl. Inhaberwechsel von einer beliebigen Domain starten?

Das heißt ich starte den Wechsel von einer beliebigen Domain und gebe mich als neuen Inhaber ein. In diesem Falle würde ja der alte Inhaber eine Email erhalten, wo er den Wechsel bestätigt bzw. nicht bestätigt.

Ist es also erlaubt so einen Wechsel zu starten in der Hoffnung dass der alte Inhaber die Domain frei gibt ohne ihn vorher zu kontaktieren?

Danke im Voraus,
Mountains

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Domain recht


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1660x hilfreich)

Wenn Sie keine Rechte an der Bezeichnung haben: versuchter Betrug.
Auch wenn Sie Rechte haben: möglicherweise verbotene Eigenmacht.
Immerhin wird ja darauf spekuliert, der Inhaber könnte möglicherweise übersehen, dem Transfer zu widersprechen.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.182 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.738 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.