Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.150
Registrierte
Nutzer

Domain

30.5.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Domain Firma Frage
 Von 
SusiZ
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 2x hilfreich)
Domain

hallo Zusammen,

ich hab da mal eine Frage:

Wenn eine deutsche Firma, die den Namen "Müller Cocoa AG" trägt und Produkte herstellt aus "Kakao" und
"Schokolade", ist dann die Reservierung einer Domain mit dem Namen "Müller Schokolade" oder "Müller Kakao" für eine andere Firma möglich?

ich habe eine Domain reserviert, die eben "Müller Schokolade", "Müller Kakao" heisst ( und nicht Cocoa) und bin mir jetzt nicht sicher, ob ich von "Müller Cocoa AG" deswegen abgemahnt werden könnte, da sie Produkte produziert, die eben "Müller Schokolade" heissen und aus "Müller Kakao" hergestellt werden. Allerdings sind diese Namen weder irgendwo registriert, geschützt oder dergleichen....

Ansonsten ist nichts geschützt oder eingetragen. Ich würde über diese Domains gerne verschiedene Informationen und dergleichen zum Thema Kakao und Schokolade betreiben wollen. Vielleicht auch selbst doch Schokolade verkaufen wollen.

Besteht da eine Verwechslungsgefahr und kann ich dann abgemahnt werden von der anderen Firma?

Danke

Lg Suzi

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Domain Firma Frage


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71095 Beiträge, 32383x hilfreich)

Zitat (von SusiZ):
Wenn eine deutsche Firma, die den Namen "Müller Cocoa AG" trägt und Produkte herstellt aus "Kakao" und "Schokolade", ist dann die Reservierung einer Domain mit dem Namen "Müller Schokolade" oder "Müller Kakao" für eine andere Firma möglich?

Klar.
Relevanter ist jedoch, ob man die dann auch auf Dauer behält.



Zitat (von SusiZ):
Allerdings sind diese Namen weder irgendwo registriert, geschützt oder dergleichen

In Deutschland sind Namen auch durch das Gesetz (siehe Markenrecht) geschützt, ganz automatisch.



Zitat (von SusiZ):
ich habe eine Domain reserviert, die eben "Müller Schokolade", "Müller Kakao" heisst ( und nicht Cocoa) und bin mir jetzt nicht sicher, ob ich von "Müller Cocoa AG" deswegen abgemahnt werden könnte, da sie Produkte produziert, die eben "Müller Schokolade" heissen und aus "Müller Kakao" hergestellt werden.

Das kann durchaus teuer werden.
Siehe hier: http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&Datum=Aktuell&anz=1&pos=0&nr=13456&linked=pm&Blank=1
und hier: http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&nr=23718&pos=0&anz=1


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.075 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.447 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.