Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.711
Registrierte
Nutzer

Domainnamen telekomwatch.de, telekomblog.de ok?

13.2.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Domain Telekom
 Von 
telekomblog.de
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)
Domainnamen telekomwatch.de, telekomblog.de ok?

Hallo Community,

da ich mich in den vergangenen Jahren, und dieses Jahr im Speziellen, über den Umgang der Telekom mit ihren Kunden aufgeregt habe, hielt ich es für eine gute Idee, dem gemeinen Verbraucher hier einen systematischen Überblick über das Treiben der Telekom zu verschaffen.

Aus diesem Grund möchte ich gerne die Domains telekomwatch.de und telekomblog.de ins Leben rufen. Kann ich hier rechtliche Probleme bekommen, wenn ich deren Namen in meiner Domain verwende?

Um eine Antwort zur rechtlichen Absicherung wäre ich euch sehr verbunden.

Vielen Dank im Vorab!

-- Editiert telekomblog.de am 13.02.2015 05:26

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Domain Telekom


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
NinaONina
Status:
Lehrling
(1507 Beiträge, 1217x hilfreich)

Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, frag einen Anwalt.

Im übrigen solltest du dann eine gut gefüllte Kriegskasse haben, denn selbst wenn du am Ende gewinnen solltest, könnte dir sonst das Geld ausgehen, wenn die Telekom dich verklagt und das bis zum BGH hoch.

Ansonsten empfehle ich, mal die Story von bildblog.de und deren Rechtsstreit mit der BILD-Zeitung zu lesen.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
drkabo
Status:
Gelehrter
(10373 Beiträge, 7419x hilfreich)


quote:
Kann ich hier rechtliche Probleme bekommen, wenn ich deren Namen in meiner Domain verwende?


Dazu mein Standardsatz:
Im Marken- und Domainrecht gewinnt nicht immer derjenige, der Recht hat, sondern oft derjenige, der mehr Geld für Anwälte hat. Leider.

Bei einem Rechtsstreit ist man schon in der ersten Instanz schnell bei einem fünfstelligen Betrag. Wenn man sich einen solchen Rechtsstreit nicht leisten kann, dann hilft es einem auch nichts, wenn man eigentlich im Recht ist.



-----------------
"
Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB ."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69851 Beiträge, 32128x hilfreich)

Ja, bei DE Domains hat man immer diese Probleme.
Unbequeme Wahrheiten werden da gerne mal über das Markenrecht und die Macht des Geldes und der Anwälte ausgetragen.



Die Frage wäre halt auch, ob man sich nur mit der Telekom beschäftigt oder generell mit Telekommunikationsunternehmen.
Im ersteren Fall wäre das ein Problem, im zweiten wäre es etwas entschärft.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
telekomblog.de
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 2x hilfreich)

Ok, aber was ist mit dem BILDBlog? Der verfährt doch ähnlich, beschäftigt sich ausschließlich mit der BILD und den gibt's auch noch. Der Rechtsstreit zwischen BILD und dem BILD-Blog hatte nichts mit dem Domainnamen zu tun, sondern mit etwas ganz anderem.

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.936 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.640 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.