Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.439
Registrierte
Nutzer

Frage zum Copyright von Bildern in einer Forums Offline Rubrik

23.6.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Copyright Forum
 Von 
Iynx
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 3x hilfreich)
Frage zum Copyright von Bildern in einer Forums Offline Rubrik

Hallo.

Kann mir jemand bitte absolut verläßlich sagen wie das konkret mit dem Copyright von Bildern in folgendem Fall ist:

Ich bin in einem Forum registriert in dem es um Tiere geht. In diesem Forum gibt es u.a. eine "Offline" Rubrik Namens "Plauderecke". Diese Plauderecke ist, im Gegensatz zu anderen Forums-Rubriken, nicht für die Öffentlichkeit einsehbar, sondern ausschließlich nur zugänglich für registrierte und eingeloggte Forumsmitglieder. In Suchmaschinen wie bspl. Google erscheint das was in der Plauderecke gepostet wird deshalb auch nicht.

Wenn ich in dieser Plauderecke einen Thread eröffne, in dem auch die anderen Forumsmitglieder Fotos/Bilder von Tieren reinposten können, Bilder die alle dem www entnommen sind, z.B. über die Google Bilder-Suche, ist das dann erlaubt wegen dem Copyright der Bildern, oder nicht? Die Öffentlichkeit hat wie gesagt keinen Zugriff auf die Offline Rubrik Plaudetrecke.

Gruss Iynx

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Copyright Forum


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
BigiBigiBigi
Status:
Master
(4446 Beiträge, 1551x hilfreich)

Das UrhG untersagt nicht nur das unerlaubte Veröffentlichen von urheberrechtlich geschützten Werken, sondern bereits das Verbreiten. Damit ist irrelevant, ob das Forum öffentlich ist oder nicht.
Ausnahme nur, wenn es sich ausnahmsweise ausschließlich um persönlich verbundene Personen handelt (also echte Freunde, nicht Online-Kontakte).

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(75506 Beiträge, 33073x hilfreich)

Zitat:
Kann mir jemand bitte absolut verläßlich sagen wie das konkret mit dem Copyright von Bildern in folgendem Fall ist:

Klar: es gibt in Deutschland kein "Copyright".
Was es nicht gibt kann man nicht anwenden, ganz einfach.

Was es in Deutschland gibt, wäre das "Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte", kurz UrhG. Dazu hat BigiBigiBigi ja schon ausgeführt.





Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Iynx
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 3x hilfreich)

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.287 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.