Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
505.452
Registrierte
Nutzer

Ich bin nicht der Urheber

12.1.2017 Thema abonnieren
 Von 
guest-12329.01.2017 18:20:25
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Ich bin nicht der Urheber

Guten Tag!
Ein ehemaliger Bekannter von mir, hat bei einer Collage (wo offizielle Fotos einer Sängerin zu sehen sind) ein Copyright Zeichen mit meinem richtigen Namen dazu geschrieben Beispiel: (c) Vorname+Nachname. Ich habe die Collage vor Jahren gemacht, sie aber nicht online gestellt.
Da ich aber nicht der Urheber dieses Bildes bin, möchte ich das nicht. Kann ich denjenigen anzeigen, auch wenn er im Ausland lebt? Bekomme ich ein Problem, da ich die Collage damals erstellt habe?

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12313.09.2017 08:51:03
Status:
Student
(2276 Beiträge, 614x hilfreich)

Zitat (von Julia90):
Ich habe die Collage vor Jahren gemacht

Zitat (von Julia90):
Da ich aber nicht der Urheber dieses Bildes bin

Was denn nun?

Zitat (von Julia90):
Kann ich denjenigen anzeigen, auch wenn er im Ausland lebt?

Anzeigen kann man immer, ob was bei rumkommt ist mehr als fraglich.
Evtl. hätte man einen Anspruch auf Unterlassung und könnte die Nutzung untersagen. Abmahnung ins Ausland ist sicherlich mit nicht unerheblichem Aufwand und Kostenrisiko verbunden. Hat man denjenigen schonmal kontaktiert?


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12313.09.2017 08:51:03
Status:
Student
(2276 Beiträge, 614x hilfreich)

Ergänzung: man hat wohl die Befürchtung, selbst abgemahnt zu werden von den Urhebern der Einzelbilder. Da empfiehlt es sich, tatsächlich den Bekannten nachweislich schriftlich davon in Kenntnis zu setzen, dass die Collage rein privat und nicht zur Veröffentlichung bestimmt war und die Urheberrechte nicht bei einem liegen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen