Impressumspflicht bei E-Mails?

22. Mai 2012 Thema abonnieren
 Von 
go313136-39
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Impressumspflicht bei E-Mails?

Hallo,

Folgende Situation:

User A meldet sich bei Seite B an.

Seite B ist ein gewerbliches Angebot, welches von einer deutschen Firma betrieben wird.

Seite B schickt eine E-Mail zur Bestätigung an User A.

Der Inhalt:

quote:
Klicken Sie auf den folgenden Link, um Ihre Mitgliedschaft zu bestätigen.


Die Frage:
Muss Seite B in der E-Mail ein Impressum angeben?
Soweit ich das verstanden habe, gibt es doch eine Impressumspflicht auch bei E-Mails.

Was passiert wenn Seite B kein Impressum angibt?

Vielen Dank im Voraus.

-----------------
""

Probleme mit dem Gewerbe?

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Pragmaticus
Status:
Lehrling
(1449 Beiträge, 507x hilfreich)

Es gibt gesetzliche Signaturangaben, die im EHUG geregelt sind. Dabei gibt es immer wieder überraschende Ausnahmen.

Bei automatisierten Emails, die von keinem menschlichen Bearbeiter versendet werden, sind die Pflichtangaben nach meiner Erinnerung nicht zwingend.

-----------------
"PS: die hier in Foreneinträgen eingeblendete Werbung ist keine Empfehlung meinerseits"

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.294 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.350 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen