Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
591.626
Registrierte
Nutzer

Impressumspflicht bei nicht kommerzieller Webseite ?

 Von 
doppelkreuz
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 4x hilfreich)
Impressumspflicht bei nicht kommerzieller Webseite ?

Hallo,

besteht eigentlich eine Impressumspflicht wenn man :

1. Keine Werbebanner einbindet.
2. Keine kommerziellen Interessen hat.
3. Kein Geld mit der Internetseite verdient, in welcher Form auch immer.
4. Ein Diskussionsforum betreibt ?

Gruß Doppelkreuz.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Impressum Internetseite


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
stwe
Status:
Praktikant
(598 Beiträge, 102x hilfreich)

1. Keine Werbebanner einbindet.

keine Werbebanner und keine Links zu anderen kommerziellen Seiten, sind ein Indiz für eine rein private Seite. Dann besteht keine Impressumspflicht.


2. Keine kommerziellen Interessen hat.


Das spielt keine Rolle.


3. Kein Geld mit der Internetseite verdient, in welcher Form auch immer.


Ebenfalls nicht relevant.


4. Ein Diskussionsforum betreibt ?


Es kommt darauf an... ;) Siehe u.a. Punkt 1

Steffen

-- Editiert von stwe am 22.08.2004 15:19:18

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
doppelkreuz
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 4x hilfreich)

Hallo Steffen,

vielen Dank, für Deine schnelle Antwort. Um es ganz einfach auszdrücken :

Solange man keine Links oder Werbebanner zu anderen kommerziellen Seiten einbindet braucht man auch kein Impressum anzugeben.

Im allgemeinen denkt man immer jeder der eine Internetseite veröffentlicht ist verpflichtet ein Impressum zu veröffentlichen.

Wenn man also im Gegenzug soetwas wie Google AdSense einbindet müsste man dann ein Impressum einbauen, soweit wie ich daß jetzt verstehe.

Gruß Doppelkreuz.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
stwe
Status:
Praktikant
(598 Beiträge, 102x hilfreich)

Im allgemeinen denkt man immer jeder der eine Internetseite veröffentlicht ist verpflichtet ein Impressum zu veröffentlichen.

Das ist auch richtig. Eine rein private HP aufzubauen, ist zwar kein Ding der Unmöglichkeit, aber extrem schwierig. Wenn Sie ohnehin bei der Denic registriert sind, sollte ein Impressum kein Problem sein. Andernfalls können Sie natürlich aus Ihrer Anonymität heraus auf eins verzichten - so auf gut Glück würde ich sagen ;)

Steffen

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
doppelkreuz
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 4x hilfreich)

Ja, EMail und Anschrift wären ja auch in Ordnung, jedoch soll man neuerdings auch noch seine Telefonnummer angeben, dann ist man im Prinzip jedem Spaßanrufer oder jedem der Leute per Telefon terrorisiert hilflos ausgeliefert als Privatperson.

Gruß Doppelkreuz.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
mdb
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 1x hilfreich)

Die Telefonnummer muss man ja sowieso schon in den Domaindaten angeben, welche öffentlich verfügbar sind.

Im Impressum kann man meines wissens auch eine (kostenlos erhältliche) 0190 nummer angeben, da ruft so schnell keiner freiwillig an (für 1,86 Euro/minute)

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
doppelkreuz
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 4x hilfreich)

Hallo,

im Gegensatz dazu (0190er Nummer) möchte so mancher Betreiber auch keinen Anrufer schädigen, welcher den Betreiber ernsthaft und aus einem wichtigen Grund heraus erreichen will.

Ein Kompromiss wäre vielleicht eine Mobbilfunknummer ?

Gruß Doppelkreuz.

-- Editiert von doppelkreuz am 22.08.2004 23:34:51

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
HolgerD
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 5x hilfreich)

ich habe eine Seite bei 1&1 und nutze die nur rein privat. Mein Domain-Name ist auch nicht direkt erreichbar sondern nur Unterordner, die ich meinen Freunden direkt mitteile:

z.B.: http://www.meinedomain.de/KVS

Auf der Hauptseite, die man aufrufen kann habe ich nur HTML-Tests und Spielereien drauf. Allerdings kommen Werbebanner von 1&1 wegen dem Tarif hoch. Muss ich da also wirklich eine Impressum draufmachen?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Terr Roger
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 11x hilfreich)

Hi,

in den bisherigen Artikeln laufen einige Informationen durcheinander oder sind zeitweilig schlichtweg falsch.

Ich möchte nicht weiter auf einzelne Details eingehen, da die eigene Recherche des Themas nicht "anspruchsvoll" ist und gleichzeitig viele weitere Fragen/Unsicherheiten geklärt werden können.

Hier ist eine guter Impressumassistent:
http://www.digi-info.de/de/netlaw/webimpressum/privat.php

Das Gesetz:
http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/tdg/

Zur Telefonnummer:
http://www.pc-special.net/?idart=2682&SESS=f7b3dfb97c2d258454329c421fcee826

Kurze antwort: Impressum ist bei Dir Pflicht!

Viel Spaß beim Selbststudium....weitere Fragen können gerne gestellt werden.



1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 218.166 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.404 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen