Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.276
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist zur Kündigungsfrist?

 Von 
Bildung
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist zur Kündigungsfrist?

Hallo,

ich war erstaunt, als ich gestern meinen 1und1 Vertrag gekündigt hatte. Ich musste online Gründe für die Kündigung angeben. Anschließend durfte ich unter einer angegebenen Rufnummer mit einem Servicemitarbeiter meine Gründe diskutieren (was ich schon sehr unverschämt fand) nur damit er mir das Kündigungsformular zum Unterschreiben freigibt. Und jetzt kommt der Witz, dieses Formular soll ich innerhalb von 7 Tagen einreichen, ansonsten würde 1und1 meine Kündigung stornieren!

Ist dieses Vorgehen normal?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
1und1 einschreiben Online Vertrag


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6106 Beiträge, 932x hilfreich)

Normal bei 1und1, vielleicht, aber nicht rechtens. Solange du dich an Kündigungsfristen hältst und die Kündigung auch nachweisen kannst (Einschreiben) können die dir im Mondschein begegnen.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 205x hilfreich)

Die gleiche Masche ziehen auch andere Anbieter durch. Ich würde bei einem Anruf einfach auflegen. Gründe müssen nicht angegeben werden, auch wenn sie das gerne hätten.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Mr.Cool
Status:
Schlichter
(7969 Beiträge, 3303x hilfreich)

Warum machst du denn eigentlich für 1-1 den Clown? Schick einfach eine Einschreiben zur Kündigung hin und fertig.
Vorgegebene Prozeduren wie kündigen auf rosafarbenem Büttenpapier und 3x anrufen in 3 Wochen zwischen 17-18 Uhr sind lächerlich und sollen nur dem Providerinteressen dienen. Sorry - aber wenn man solche Sachen mitmacht ist man selber Schuld.


-----------------
"#Vernunft ist wichtiger als Paragraphen#"

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.646 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.672 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.