Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.889
Registrierte
Nutzer

Mit Fotos einer eigenen Veranstaltung im Internet werben?

9.3.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Internet verwenden
 Von 
mstrd308
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Mit Fotos einer eigenen Veranstaltung im Internet werben?

Hallo,

ein Verein veranstaltet jährlich ein Open-Air und engagiert dazu Fotografen, der unterschiedlichste Bilder von der Veranstaltung aufnehmen. Es werden auch feiernde Gäste, sowie Vereinsmitglieder und auch die auftretenden Künstler fotografiert.

An der Abendkasse (es gab nur Abendkasse) wurden Personen durch folgenden deutlich ausgehängten Text auf die Fotosituation hingewiesen:

"Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Lichtbilder von Ihnen angefertigt und gegebenenfalls im Internet veröffentlicht werden dürfen. Außerdem erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotografien im Rahmen eines Berichtes auch in der örtlichen Papier-/ und Internetpresse (z.B. Der neue Tag), veröffentlicht werden dürfen. Es besteht und ergibt sich kein Haftungsanspruch gegenüber den Fotografen und den Veranstalter (Jugendkultur Tännesberg e.V.) für Art und Form der Nutzung, zum Beispiel für das Herunterladen von Bildern und deren anschließender Nutzung durch Dritte. Nach § 22 KUG (Kunsturhebergesetz) ist eine Veröffentlichung grundsätzlich nur zulässig, wenn zuvor die Einwilligung der Abgebildeten eingeholt wurde. Allerdings ist nach § 23 KUG eine Einwilligung nicht erforderlich, wenn die abgebildeten Personen nicht den Motivschwerpunkt bilden, oder sie „Personen der Zeitgeschichte" bzw. Teil einer Versammlung / Veranstaltung sind. Eine entsprechende Einwilligung tritt auch in Kraft, wenn der Fotografierte als Motivschwerpunkt des Fotos augenscheinlich zustimmend erkennbar ist, zum Beispiel durch „posieren"."




Darf der Verein nun diese Bilder vom Vorjahr verwenden, um im Internet für die Veranstaltung zu werben? Es ist quasi nicht mehr möglich alle fotografierten Personen um Erlaubnis zu fragen, da es fast unmöglich ist, die Identität der Personen im Nachhinein ausfindig zu machen.


Viele Grüße,
Florian

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Internet verwenden


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Philosoph
(12352 Beiträge, 5095x hilfreich)

Zitat (von mstrd308):
Darf der Verein nun diese Bilder vom Vorjahr verwenden, um im Internet für die Veranstaltung zu werben?
Ja. Und zwar genau dann, wenn diese Personen nur schmückendes Beiwerk sind. Eine Formatfüllende Aufnahme des Gesichtes einer Person fällt sicherlich nicht unter diese Regelung.

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.874 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.265 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.