Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.724
Registrierte
Nutzer

Telekom aussergewöhnliche Kündigung

 Von 
CommanderBo
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Telekom aussergewöhnliche Kündigung

Hallo,

es geht darum dass ich bei der Telekom Entertain Kunde bin und monatlich meine 80 Euro für deren Leistungen bezahle.
Nun sieht es seit dem 03.02.2009 so aus, dass ich weder Internet noch Entertain habe.
Die Störungsmeldung ist seit dem bei der Telekom.
Am 13.02.2009 war endlich mal ein Techniker bei mir und hat die Leitung überprüft.
Er konnte den Fehler nicht finden, auch nicht am Hauptverteiler an der Strasse.
Darauf hin meinte er, dass er nicht die Kompetenz dazu hätte und dieses an eine höhere Abteilung geben muss.
Nach zig Telefonaten und Statusanfragen passierte eine Zeit lang nichts.
Am 25.02.2009 hat mich wiederrum ein Techniker angerufen und meinte er misst die Leitung erneut und wird den Fehler beheben.
Es wurde einfach nur ein Reset durchgeführt, es hat dann auch funktioniert.
Allerdings nur für 30 Min. !!!!!!
Und wieder bei der Telekom angerufen.
Die Störung wurde neu aufgenommen.
Und wieder wurde ein neuer Termin von einem Techniker ausgemacht.
Allerdings kam dieser letzen Freitag nicht da die Telekom angeblich streikte und mir niemand bescheifd gegeben hat.
Dann wurde ein Termin auf gestern gelegt.
Der Techniker kam auch gestern, konnte wieder nichts finden.
Der Techniker hat dann bei sich in der Technik angerufen und etwas Druck gemacht.
Er meinte dass es spaetestens heute früh wieder funktionieren sollte.
Dieses war auch der Fall, allerdings wieder nur für ca. 2 Stunden.
Nun habe ich wieder bei der Telekom angerufen und die Störung gemeldet, nun kommt morgen erneut ein Techniker, warum auch immer.

Fakt ist jedenfalls, dass ich seit knapp 5 Wochen kein Internet habe.
Telefon funktioniert !!!:-)

So langsam geht mir die ganze Sache auf den Sack.
Ausserdem ziehe ich am 01.06.2009 um und laut Telekom habe ich in der neuen Wohnung eine max. Bandbreite von 3000 Kb/sek statt den 50.000 !!!

Meine Frage ist nun, ob ich aus dem Vertrag, der seit 12
Monaten erst besteht irgendwie rauskomme.

Ich hoffe auf viele Antworten

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Internet Vertrag Telekom


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mathiasla
Status:
Lehrling
(1127 Beiträge, 621x hilfreich)

Wenn in deiner neuen Straße kein VDSL möglich ist, schreib die Telekom rechtzeitig an, bitte um Sonderkündigungsrecht mit anteiliger Verechnung der Hardware weil dein bisheriger Vertrag dort nicht mehr realisiert werden kann.

Was die technischen Probleme angeht, schreib eine Rechnungsreklamation für die Grundgebühr eines Monats + Telefonkosten, setze eine Frist von 14 Tagen bis zur vollen Wiederherstellung deines Anschlußes ansonsten kündigst du fristlos.

Und das alles ohne ausfällig zu werden und Satzzeichen nicht als Rudeltiere mißbrauchen ;)

P.S. Einschreiben mit Rückschein nicht vergessen, gerade wegen der Frist

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.556 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.223 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen