Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
593.076
Registrierte
Nutzer

Was wenn man im Impressum steht aber nichts mit der Webseite zu tun hat?

 Von 
Mr.Milchsuppe
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Was wenn man im Impressum steht aber nichts mit der Webseite zu tun hat?

ich habe mal ne gennerelle frage.
in wie fern macht einem das impressum haftbar?

wenn z.b. arnie ne internet seite hat
und arnie seinen freund berni mit ins impressum gesteckt hat, obwohl der damit nichts zu tun hat.

d.h. das bernie nicht domain inhaber ist , genauso wenig webmaster dieser seite. und auch nicht inhaltlich für diese seite verantwortlich ist. Das heisst des er rein gar nichts mit dieser seite zu tun hat. Bernie kann ja noch nichtmals auf diesen server zugreifen..

Und hinzu kommt noch das Bernie genauso wie arnie jetzt ne unterlassungserklärung bekommen hat, weil arnie evtl. mist gebaut hat.

Muss Bernie jetzt diese unterlassungserklärung unterschreiben mit den hohen anwaltskosten obwohl er nichts damit zu tun hat und auch nie zu tun hatte?!?


wie sieht da die rechtslage aus?!?


-- Editiert von Mr.Milchsuppe am 31.08.2004 09:37:59

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Impressum Macht Unterlassungserklärung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
alleswasrechtist
Status:
Frischling
(21 Beiträge, 0x hilfreich)

Wenn Bernie keinerlei Einfluss auf die Inhalte hatte kann er wohl auch schlecht dafür verantwortlich gamacht werden, oder?

Da hätte eher der Bernie noch Ansprüche gegen Arnie...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mr.Milchsuppe
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

>Wenn Bernie keinerlei Einfluss auf die >Inhalte hatte kann er wohl auch schlecht >dafür verantwortlich gamacht werden, oder?

ich hooooffe es..


>Da hätte eher der Bernie noch Ansprüche >gegen Arnie...

arnie ist aber nen guter freund von bernie.
bernie will nur aus dieser sache raus.. mehr nicht.

reicht da nicht ne schriftliche erklärung von arnie das bernie wirklich nix mit dem projekt zu tun hat?!?


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 219.101 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.754 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen