Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.870
Registrierte
Nutzer

Widerrufsbelehrung 1und1

 Von 
addeyron
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 9x hilfreich)
Widerrufsbelehrung 1und1

Ich habe am 14.12.2010 bei 1und1 eine Surf & Phone Flatrate bestellt, würde das Ganze nun aber gerne widerrufen. Der Installationstermin wäre der 21.01.2011. In der Widerrufungsbelehrung steht: "Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen [...] widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger."
Ich interpretiere dies so, dass da noch keinerlei Ware bei mir eingetroffen ist, ich das Paket noch widerrufen kann. 1und1 beruft sich jedoch auf die verstrichenen 14 Tage und verweigert mir den Widerruf.
Verstehe ich was falsch oder habe ich noch die Möglichkeit zu widerrufen?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Vertrag Widerrufsrecht 1&1 Bestellung


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
andreas124
Status:
Lehrling
(1489 Beiträge, 452x hilfreich)

Wann hast d denn das Paket bekommen?

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
addeyron
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 9x hilfreich)

Na, noch gar nicht.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
addeyron
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 9x hilfreich)

Ich verstehe dein Problem nicht so ganz. Es ist doch völlig unerheblich, wann das Ganze kommen soll. Wichtig ist doch nur, dass es noch nicht da ist. Selbst wenn es also morgen eintreffen sollte, hätte ich dann doch immer noch 14 Tage Zeit, vorausgesetzt ich verstehe die Formulierung nicht falsch.

-----------------
""

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#5
 Von 
addeyron
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 9x hilfreich)

Danke erstmal für deine Mühe.
Das Paket bestellt habe ich am 14.12.2010. Das darf dann wohl auch als Datum des Vertragabschlusses betrachtet werden. Ich habe jedoch noch keinerlei Hardware oder Sonstiges erhalten, auch keine Freischaltungscodes oder dergleichen. Nach meinem heutigen Engagement kam gerade natürlich sofort die Mail, dass das Hardware-Paket nun versandt wurde. Ich habe jetzt zusätzlich noch ein Einschreiben mit der Widerrufung an 1&1 adressiert. Mal sehen, wie sie reagieren werden.
Was bleibt mir denn nun in letzter Instanz übrig? Eigentlich nur einen Anwalt einschalten, oder?

-----------------
""

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#7
 Von 
addeyron
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 9x hilfreich)

Was genau bedarf es dafür denn?
Eine Bestätigung seitens 1und1 kam natürlich noch um 14.12., eine Email bzgl. des Schalttermines kam am 22.12.
Schriftlich habe ich ansonsten noch gar nichts bekommen.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.230 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.672 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.