Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

erotikseiten

27.2.2003 Thema abonnieren
 Von 
dikr2001
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
erotikseiten

Ich habe über lastschrifteinzug einen testzugang bei einer erotikseite gekauft. Der betrag ist mir auch abgebucht worden. Zwei tage später, wurde mir nochmal der zehnfache betrag abgebucht,ohne meine zustimmung! ich hätte angeblich gleichzeitig ein monatsabbo bestellt!! Habe ich aber nicht,ich war nur am testzugang interessiert. Wie soll ich mich verhalten und was kann ich dagegen unternehmen?? Habe den betrag bei meiner bank schon stornieren lassen.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
MCNeubert
Status:
Lehrling
(1337 Beiträge, 214x hilfreich)

Ich würde jetzt erstamal abwarten, ob die Erotikseitenbetreiber sich wirklich nochmal melden - die legen es doch nur darauf an, dass die Leute nicht protestieren - aus Angst dass jemand von ihren Vorlieben erfährt ;)

Erst wenn tatsächlich ein Mahnbescheid kommen sollte (was ich nicht glaube) solltest Du Dir einen Anwalt nehmen und dagegen vorgehen.

Gruss
MCNeubert

-----------------
"michael@neubert.com
www.MCNeubert.de"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen