Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
531.377
Registrierte
Nutzer

hoster - verwirrende Kündigungsfristen

 Von 
BrianPJ
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
hoster - verwirrende Kündigungsfristen

Hallo zusammen,

ich habe meinen Vertrag bei ****, (habe das Paket ****-M-3.0) gekündigt. Vertrag läuft bis zum 19.06.2014.
Jetzt allerdings ist es so das der Vertrag zum 19.06.2015 gekündigt wird weil diese Pakete eine drei monatige Kündigungsfrist haben. Dieses steht nur in der Paketbeschreibung. In den AGBs steht folgendes:

12.2 Verträge, für die eine Mindestlaufzeit vereinbart worden ist, verlängern sich jeweils um den
angegebenen Zeitraum, wenn nicht einer der Vertragspartner den Vertrag mit einer Frist von einem Monat
zum Monatsende schriftlich kündigt oder nichts anderes vereinbart wurde.

Jetzt weiß ich allerdings nicht ob dieses "nicht anderes vereinbart wurde" die Beschreibung mit der dreimonatigen Kündigungsfrist meint.

Ich stehe da gerade komplett auf dem Schlauch.

Über Infos wie ich mich weiter verhalten soll, würde ich mich sehr freuen.

Mit dem Provider bin ich alles andere als zufrieden.

Vielen Dank

Grüße Brian

-----------------
""

-- Editiert von Moderator am 08.05.2014 19:39

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Vertrag Kündigungsfrist


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71567 Beiträge, 32448x hilfreich)

quote:
Jetzt weiß ich allerdings nicht ob dieses "nicht anderes vereinbart wurde" die Beschreibung mit der dreimonatigen Kündigungsfrist meint.

Genau so ist das gemeint.





-----------------
"Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB ."

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(22868 Beiträge, 15055x hilfreich)

quote:
Mit dem Provider bin ich alles andere als zufrieden.

Diese Unzufriedenheit misst sich woran? Downtimes? Bandbreitenprobleme? Sind die Probleme groß genug für eine außerordentliche fristlose Kündigung?

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.703 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.685 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.