Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

widerrufsrecht

9.1.2007 Thema abonnieren
 Von 
Katzi
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 3x hilfreich)
widerrufsrecht

Hallo an alle,
erhalten gerade ein Anwaltsschreiben, weil wir einen wettbewerbswidrigen Auftritt in Ebay haben.
Weil: wir nur 2 Wochen Rückgabefrist gewähren.
Der Anwalt schreibt, aber was von 1 Monat.
Ausserdem erhält der Kunde die Mitteilung erst nach Vertragsabschluss und nicht vor Vertragsabschluss.
Aber in den Agb´s steht es klar und deutlich dabei.
Wir sollen jetzt 800 Euro zahlen.
Was sollen wir machen?
Wohl auch besser zum Anwalt gehen oder? Der hat unsere AGB´s nämlich damals überarbeitet!
Danke und Grüsse

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Katzi
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 3x hilfreich)

PS: von 153 Artikeln, waren von 10 Artikeln leider die Rückgabe nicht im Text gestanden. Geht man dabei von 15 000 € Streitwert aus?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9596 Beiträge, 1629x hilfreich)

Bitte nicht crossposten, ein Forum pro Posting genügt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Katzi
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 3x hilfreich)

habe zu spät gesehen, dass es für internetaktionen auch noch ein forum gibt....

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen