Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.444
Registrierte
Nutzer

Amazon storniert Bestellung ohne Angaben von Gründen

3.11.2016 Thema abonnieren
 Von 
Krss09
Status:
Beginner
(59 Beiträge, 26x hilfreich)
Amazon storniert Bestellung ohne Angaben von Gründen

Hallo,
kurze frage. Ich habe einen sehr günstigen Artikel bei Amazon bestellt (war wahrscheinlich zu günstig).
Die Bestellung wurde nun ohne Angaben von Gründen storniert.
Ich vermute mal wegen der Falschauszeichnung des Preises.
Inwieweit ist das rechtens bzw. Welche Voraussetzungen müssen für das Storno erfüllt sein?
Danke

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Flo Ryan
Status:
Schlichter
(7360 Beiträge, 4953x hilfreich)

Das ist rechtens, Amazon hat das Angebot, etwas zu kaufen, einfach nicht angenommen. Damit liegt kein wirksamer Kaufvertrag vor und das ist auch nicht an besondere Bedingungen geknüpft.

Zitat:
Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail oder einer Nachricht in Ihr Message Center in Ihrem Kundenkonto (Versandbestätigung) bestätigen.

Signatur:

Wo lagert die Post eigentlich die ganzen Briefe, die angeblich nie zugestellt worden sind?

4x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
calimero2010
Status:
Schüler
(461 Beiträge, 303x hilfreich)

Was sagt Amazon denn auf Nachfrage?

13x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Kampfradler
Status:
Schüler
(261 Beiträge, 109x hilfreich)

Sicher das Amazon keine Mail geschickt hat? Habe bisher bei jeder Stornierung, auch bei eindeutigen Preisfehlern, eine Begründung gemailt bekommen.

Signatur:

Alle Äußerungen spiegeln eigene Meinungen und Erfahrungen wieder!

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Krss09
Status:
Beginner
(59 Beiträge, 26x hilfreich)

Amazon ist angeschrieben, die Bestellung inkl. Bestellnummer ist aus der "Bestellübersicht" entfernt worden. Ich hab die Bestellnummer daraufhin manuell eingetragen und Amazon über Mail kontaktiert.

Es gab eine Storno-Mail von Amazon, allerdings ohne Stornogrund. Kurz und schmerzlos "wurde storniert" :-(

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Krss09
Status:
Beginner
(59 Beiträge, 26x hilfreich)

Also, es handelte sich um einen Marketplace-Verkäufer. Deren Account wurde gehackt, er hatte die Ware gar nicht, hätte sie auch nicht anbieten können.

12x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 228.889 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.367 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen