Annahme verweigert - Muss ich Porto und Bearbeitungsgebühr zahlen?

18. Dezember 2007 Thema abonnieren
 Von 
freeman78
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Annahme verweigert - Muss ich Porto und Bearbeitungsgebühr zahlen?

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer von mir verweigerten Nachnahme, ich hoffe es kann mich jemand aufklären.

Ich habe am 30.11 bei einem Online Shop etwas per Nachnahme bestellt.
Am 4.12. habe ich mich erstmalig nach dem Status erkundigt, sowohl schriftlich per Email als auch per Telefon. Nichts davon wurde beantwortet. Einige unbeantortete Emails und Telefonate später bin ich am 6.12. von meiner Bestellung zurückgetreten.

Jetzt erfolgte tatsächlich mal eine Reaktion des Onlineshops, die besagte, dass die Ware bereits im Versand sei und ich Verständnis haben müsste, dass der Versandschein jetzt nicht mehr unter all den Anderen herausgesucht werden könnte.
Am 7.12. kam dann die Nachnahme, die ich abgelehnt habe.
Der Shop versucht nun 7 Euro Porto und 3 Euro Bearbeitungsgebühren von mir zu bekommen. Muss ich das zahlen?

Vielen Dank und viele Grüße
Alex

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Weiser
(16787 Beiträge, 5860x hilfreich)

Moralisch: Ja
Gesetzlich: Nein

8 Tage von der Bestellung bis zur Lieferung ist nun wirklich noch völlig im grünen Bereich, warum also die Aufregung?


Viele Grüße, Michael

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
speedtoy
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 3x hilfreich)

Hallo.
Stimmt, du kannst innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von dem Kauf zurücktreten.

Gruß

-----------------
"Man kauft mit Geld das man nicht hat,
Sachen die man nicht braucht,
um damit Leute zu beeindrucken die man nicht mag.<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/vipersig.jpg" border="0"></a>

<div style="font-family:Arial,sans-serif;font-size:11px;">Sign"

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Frank L
Status:
Schüler
(209 Beiträge, 35x hilfreich)

Hallo Alex,
ich glaube du gehörst zu den Kunden auf welche die meisten Shops sicher gern verzichten.
Der 30.11. war ein Freitag, ich weiß ja nicht wann du dort bestellt hast, und was du erwartest? Vermutlich machen die Leute auch Wochenende, und in der Vorweihnachtszeit dauert auch der Versand mal einen Tag länger.
Und schon am Dienstag fängst du an zu nerven wo deine Ware bleibt....

"sowohl schriftlich per Email als auch per Telefon"

Kannst du dir vorstellen dass man gerade durch solche Kunden viel Zeit verliert? Wir kennen das auch zur Genüge. Freitag abend bestellen, manche rufen sogar Montag früh schon an wo die Ware bleibt....

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
speedtoy
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 3x hilfreich)

Hallo.
Ich muss jetzt Frank L. recht geben, ich habe gerade selber geschaut, und muss sagen, das es eine ganz normale Frist ist, in der dir das Paket zugestellt wurde.
Aber trotzdem hast du das Recht von dem Kauf zurück zu treten, obwohl ich es jetzt nicht nachvollziehen kann.
Warum hast du es denn nicht per Express oder so bestellt, wenn du es so dringend brauchtest? Wäre dann zwar nicht wirklich früher da gewesen, aber immerhin Express.

Gruß

-----------------
"Man kauft mit Geld das man nicht hat,
Sachen die man nicht braucht,
um damit Leute zu beeindrucken die man nicht mag.<a href="http://www.danasoft.com"><img src="http://www.danasoft.com/vipersig.jpg" border="0"></a>

<div style="font-family:Arial,sans-serif;font-size:11px;">Sign"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.347 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.970 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen