Auto kaufen dessen Besitzer verstorben ist

3. April 2024 Thema abonnieren
 Von 
go663762-58
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Auto kaufen dessen Besitzer verstorben ist

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Frage.

Wir wollen ein Auto kaufen. Das besagte Fahrzeug steht noch beim Händler und der Kauf ist noch nicht durchgeführt da der Händler aktuell noch auf den Erbschein wartet.

Also der Brief fehlt noch, da es noch keinen Erbschein gibt laut Aussage des Händlers. Bzw er kann Ihn erst offiziell kaufen um Ihn mir dann zu verkaufen.


Jetzt meine Frage. Nehmen wir an ich kaufe das Auto dort und der Händler hat es nicht ordnungsgemäß mit Erbschein gekauft, sondern einfach ohne.
Was bedeutet das dann für mich und mein neues Auto?

Der Händler ist absolut seriös (so wie ein Autoverkäufer seriös sein kann ;) )
Aber da ich Bedenkenträger bin und es viel Geld ist habe ich da drüber nachgedacht.

Vielen Dank

-- Editiert von User am 3. April 2024 18:02

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(120174 Beiträge, 39842x hilfreich)

Zitat (von go663762-58):
Was bedeutet das dann für mich und mein neues Auto?

Aufgrund der unbekannten Faktoren / Unwägbarkeiten ist das in Ermangelung hellseherischer Fähigkeiten nicht seriös zu beantworten.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47625 Beiträge, 16832x hilfreich)

Zitat (von go663762-58):
Was bedeutet das dann für mich und mein neues Auto?

Sollte dann der sehr unwahrscheinliche Fall eintreten, dass Du das Auto zurückgeben muss, dann muss Dir der Händler den Kaufpreis erstatten.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(120174 Beiträge, 39842x hilfreich)

Zitat (von hh):
dann muss Dir der Händler den Kaufpreis erstatten.

Falls er noch existent / auffindbar ist.
Falls keine Insolvenz kommt.
Falls ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 268.014 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.309 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen