Autoverkauf privat > privat. Gewähr ??

5. April 2005 Thema abonnieren
 Von 
Fuechslein
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)
Autoverkauf privat > privat. Gewähr ??

Hallo zusammen,
ich will mein 10 Jahre altes Auto mit 160.000 km für EUR 3.000 von privat an privat verkaufen. Der Käufer verlangt folgenden Spruch im Vertrag:

Das Auto ist technisch in einem einwandfreien Zustand (Motor, Getriebe, Kupplung, Achse, Bremsen usw.) Alle Ausstattungsmerkmale sind voll funktionstüchtig.

Kann ich mir mit dieser Klausel Unannehmlichkeiten einhandeln?

Danke für Antwort und Gruß

Helmut

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9878 Beiträge, 1432x hilfreich)

Guten Tag Helmut,

der Satz soll gewährleisten, dass das Auto technisch in einwandfreiem Zustand und voll funktionsfähig ist. Ob es dieses wirklich ist, wissen Sie am Besten.


Mit freundlichen Grüßen,

- Roenner -


0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Bob.Vila
Status:
Student
(2644 Beiträge, 438x hilfreich)

Bei einem 10 Jahre alten Auto mit der Laufleistung wuerde ich auf jeden Fall davon abraten, eine solche Zusicherung abzugeben, da Sie damit fuer jede Abweichung von dem so beschriebenen Zustand haften - und das wollen Sie bestimmt nicht...

-----------------
"fiat justitia et pereat mundus..."

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Fuechslein
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)

Danke Euch für die Antworten. So habe ich mir das auch gedacht. Also lieber:

... wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung ...

Viele Grüße
Helmut

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9878 Beiträge, 1432x hilfreich)

Guten Morgen Helmut,

sie sollten Sie darauf achten keine Ihnen bekannte Mängel beim Verkauf zu verschweigen. Jegliche Gewährleistung auszuschliessen muss nicht unbedingt sein, aber wenn es im Einvernehmen mit dem Käufer geschieht, ist es Ihnen natürlich förderlich.


Mit freundlichen Grüßen,

- Roenner -


0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Fuechslein
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)

... nochmals vielen Dank Herr Roenner, werde ich beachten !

Viele Grüße
Helmut

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9585 Beiträge, 1712x hilfreich)

Der Begriff "einwandfrei" ist hier eine Einladung zu (u.U. gerichtlichen) Auseinandersetzungen.

Dann kann nämlich trefflich darüber gestritten werden, ob der VK damit lediglich einen dem Alter entsprechenden Zustand zusichern wollte (was aber auch ohne Zusicherung selbstverständlich ist) oder einen besonders gut erhaltenen Zustand verkaufsfördernd betonen (etwa in der Art von: "alle Teile vor 6 Monaten durch Neuteile ersetzt").

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9878 Beiträge, 1432x hilfreich)

Gern geschehen Helmut.


Mit freundlichen Grüßen,

- Roenner -


0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Fuechslein
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)

@ Mareike,

diese Einladung zu Auseinandersetzungen werde ich jetzt zu vermeiden wissen.

Vielen Dank an Euch und Grüße

Helmut

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
Fuechslein
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)

@ Mareike,

diese Einladung zu Auseinandersetzungen werde ich jetzt zu vermeiden wissen.

Vielen Dank an Euch und Grüße

Helmut

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
Fuechslein
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)

Moin zusammen,

der potentielle Käufer möchte jetzt ein DEKRA-Prüfsiegel. Das besorge ich ihm jetzt zu seinen Lasten. Dann hoffe ich, mit ihm einen „Standard“-Vertrag aus dem Internet machen zu können (Bezug auf das DEKRA-Siegel).

Schönen Tag noch und Gruß

Helmut

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.809 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.817 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen