Brauche dringend Hilfe: Widerrufsrecht Onlinekauf

29. Juli 2015 Thema abonnieren
 Von 
guest-12301.10.2023 10:57:35
Status:
Schüler
(187 Beiträge, 87x hilfreich)
Brauche dringend Hilfe: Widerrufsrecht Onlinekauf

Hallo, folgender Sachverhalt:

Ich habe bei Saturn online etwas gekauft und online bezahlt. Abgeholt allerdings im Saturnmarkt vor Ort. Nun wollte ich heute (13. Tag nach dem Kauf) das Produkt zurückgeben, da meine Freundin damit nicht zurecht kommt.

Jedoch will der Markt das nicht zurücknehmen, da es sich nicht um einen Onlinekauf handelte, da die Abholung im Markt vor Ort war. Angeblich sollte irgendwo das Hinweisfenster aufgeploppt sein, dass der Markt nun der Vertragspartner wäre und nicht mehr die "online Gesellschaft".

Brauche schnellstens Hilfe hierzu.

Vielen Dank!

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8429 Beiträge, 3449x hilfreich)

Es ist immer noch ein Onlinekauf. Das wird doch durch Online-Bestätigungen beweisbar sein?
Bei meinem letzten Kauf bei MM war jedenfalls der Onlinekauf auch auf der Rechnung klar ausgewiesen. Das Saturn das anders handhaben soll kann ich mir kaum vorstellen. Jedenfalls sollte der fristgerechte Widerruf nachweisbar sein (Einschreiben, Fax, Zeugen)

-- Editiert von Mr.Cool am 29.07.2015 17:35

Signatur:

Vernunft ist wichtiger als Paragraphen

2x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121322 Beiträge, 40008x hilfreich)

Zitat:
Jedoch will der Markt das nicht zurücknehmen,

Damit könnte er recht haben.

Der Wiederruf ist an die Adresse zu richten die in der Widerrufsbehlehrung genannt wurde.
Die Rückgabe ist an die Adresse zu richten die in der Widerrufsbehlehrung genannt wurde.



Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

3x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8429 Beiträge, 3449x hilfreich)

Der Widerruf ist an die Adresse zu richten die in der Widerrufsbehlehrung genannt wurde.

Und wo er Recht hat, hat er Recht :grins:
Wie in so vielen Fällen hier im Forum lohnt es sich zuerst die Widerrufsbelehrung zu lesen, die man erhalten hat. ;)

-- Editiert von Mr.Cool am 29.07.2015 20:13

Signatur:

Vernunft ist wichtiger als Paragraphen

2x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3142 Beiträge, 3486x hilfreich)

http://www.trustedshops.de/info/im-internet-bestellt-im-laden-abgeholt-kann-man-trotzdem-widerrufen/

2x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Yogi1
Status:
Student
(2030 Beiträge, 934x hilfreich)

Aus den AGB von Saturn:

Zitat:
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Saturn online GmbH, Wankelstraße 5, 85046 Ingolstadt ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Die Abholung in der Filiale ist ein Service. Aber widerrufen kann ich nicht in der Filiale, sondern nur da, wo ich bestellt habe.

Wenn heute Tag 13 ist, würde ich schnellstens ein Fax oder Mail schicken an obige Adresse.

Ob sich da noch Probleme ergeben könnten wegen der Abholung vor Ort, kann ich nicht sagen. Aber eins weiß ich sicher: wenn ich online kaufe, muss ich den Widerruf an die richtige Stelle schicken und kann nicht in eine x-beliebige Filiale gehen und das Gerät einfach abgeben. Daher: Widerruf an die richtige Stelle. Und dann abwarten.

3x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.346 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.220 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen