Flüge gestern bei Onlineportal gebucht - Heute auf einmal anderer Preis. Änderung rechtens?

4. Dezember 2018 Thema abonnieren
 Von 
sgehdn
Status:
Beginner
(60 Beiträge, 14x hilfreich)
Flüge gestern bei Onlineportal gebucht - Heute auf einmal anderer Preis. Änderung rechtens?

Hallo Forumsgemeinde,

ich habe gestern 2 Flugtickets über ein Reiseportal (Flugladen.de ...) gebucht, dies wurde auch per Mail bestätigt. Heute bekomme ich folgende Email:

Sehr geehrter Herr XXX,

Ich möchte Sie darüber informieren, dass die Tickets nicht ausgestellt wurden, weil der Preis um 164,64 EUR gestiegen ist.

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie den Flug trotzdem wünschen, so dass wir Ihnen einen Zahlungslink senden können oder wenn Sie nur stornieren möchten und eine volle Rückerstattung erhalten.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.


Ich möchte jetzt aber natürlich nicht mehr zahlen, als gestern ausgemacht. Bzw finde ich den Preis so auch gar nicht mehr.

Kann ich auf die Ausstellung der Tickets bestehen? Oder hat das Portal das Recht, so wie oben zu verfahren?

Viele Grüße

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
spatenklopper
Status:
Gelehrter
(10810 Beiträge, 4233x hilfreich)

Zitat (von sgehdn):
dies wurde auch per Mail bestätigt.


Hier kommt es auf den genauen Wortlaut an.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
sgehdn
Status:
Beginner
(60 Beiträge, 14x hilfreich)

Der Wortlaut:

Vielen Dank für Ihre Buchung. Dies ist die Bestätigung Ihrer Buchungsanfrage. Ihr E-Ticket und die Zahlungsübersicht gehen Ihnen mit separater E-Mail zu.


Daraus wird wohl folgen, dass es lediglich die Anfrage war und noch nichts Fixes. Also kann ich wohl nichts machen.
Man hat mir aber nun zum selben Preis eine Alternative Route angeboten, mit der ich nun Einverstanden bin.

VG

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
spatenklopper
Status:
Gelehrter
(10810 Beiträge, 4233x hilfreich)

Zitat (von sgehdn):
Daraus wird wohl folgen, dass es lediglich die Anfrage war und noch nichts Fixes. Also kann ich wohl nichts machen.


Richtig.

Zitat (von sgehdn):
Man hat mir aber nun zum selben Preis eine Alternative Route angeboten, mit der ich nun Einverstanden bin.


Ende gut, alles gut.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.364 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.645 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen