Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.783
Registrierte
Nutzer

Hauskauf - Fehler vom Notar

 Von 
Gumbi
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Hauskauf - Fehler vom Notar

Bei unserem Hauskauf sind dem Notar in der Abwicklung garvierende Fehler unterlaufen, die uns eine Menge Geld gekostet haben.

Kann mir jemand sagen, welche Verjährungsfrist hier vorliegt und wann diese beginnt (Mit Abschluss des Kaufvertrages oder nach Abwicklung des Vertrages - Dauer fast 1 Jahr; die Fehler sind zum ende aufgetreten)?

Vielen Dank

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Fehler Geld Kaufvertrag


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Olaf Matlach
Status:
Beginner
(52 Beiträge, 5x hilfreich)

Hallo,

die Verjährungsfrist dürfte nach altem Recht noch bei zwei Jahren liegen, es wird aber sicher nicht leicht den Notar in die Haftung zu nehmen. Dafür müßten die Fehler schon tatsächlich gravierend sein.

Viele grüße
Olaf Matlach
Rechtsanwalt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen