Irrtum beim Möbelkauf

10. März 2007 Thema abonnieren
 Von 
tom0378
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Irrtum beim Möbelkauf

Hallo zusammen,
hätt da mal ne Frage bezüglich einer Wohnzimmergarnitur. Meine Freundin und ich haben vor drei Monaten eine Couch in einem Möbelhaus erstanden. Laut Absprache mit dem Verkäufer wollten wir die Couch auf beiden Seiten ein Stück kürzer als sie dort ausgestellt war. Nach Absprache unterzeichneten wir schließlich den Kaufvertrag in der Annahme, die Garnitur würde unseren Wünschen entsprechen. Als diese nun geliefert wurde, stellte sich heraus, dass es sich um eine Minicouchgarnitur handelt, so wie wir sie auf keinen Fall wollten.
Meine Frage nun: Gibt es eine Chance die Couch aufgrund eines Irrtums an der Sache nach §119 BGB zurückzugeben? Mir ist schon klar, dass die Karten nicht gut sind, da ja die Couch so wie sie geliefert wurde auch auf dem unterzeichneten Kaufvertrag steht.

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-841
Status:
Beginner
(129 Beiträge, 49x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 654x hilfreich)

Da Sie gesetzl. kein Rückgaberecht haben (nur Versandhäuser bilden hier eine Ausnahme), sind die Aussichten schlechtens.

Sonderwünsche od. dgl. müssen immer mit in den Vertrag, um diese dann auch beweisen zu können, dass scheint bei Ihnen nicht der Fall.

Sie können hier nur auf Kulanz des Verkäufers hoffen. Reden Sie mit ihm und erklären Sie den Sachverhalt.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.250 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen