Kaufvertrag durch Bestätigung + AGB Klausel?

22. Juni 2009 Thema abonnieren
 Von 
Leyana
Status:
Frischling
(48 Beiträge, 7x hilfreich)
Kaufvertrag durch Bestätigung + AGB Klausel?

Hallo,
ich habe mir online Tickets gekauft und auch eine Bestellbestätigung erhalten. Zahlart ist ELV. Der Veranstalter teilte mir nun mit das durch einen Serverfehler ein paar Bestellungen gelöscht wurden und ich Pech habe (alles ist mitlerweile ausverkauft). Ich weiss das eine email Bestellbestätigung keine Auftragsbestätigung ist ABER in den AGBs fand ich folgendes:

Daher liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit[color=red] unmittelbar nach Bestätigung[/color] durch uns namens des [color=red] Veranstalters bindend [/color]und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.


Des weiteren enthielt meine Bestellbestätigung per email einen gesamtpreis meine Lieferanschrift und meine Zahlungsweise (ELV).

Ist hier ein Kauf zustande gekommen und habe ich ein Anrecht auf meine Tickets?

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tonitronic
Status:
Praktikant
(939 Beiträge, 268x hilfreich)

IMO ja.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
MarkOh
Status:
Praktikant
(556 Beiträge, 114x hilfreich)

Da der Verkäufer in seinen AGB selbst angibt, dass seine Bestätigung verbindlich ist - ist es auch so. Der Kaufvertrag ist gültig und der Verkäufer macht sich gegebenenfalls schadensersatzpflichtig.

Ein dem Fernabsatzgesetz unterliegender Vertrag dürfte hier nach §312b (3) Nr.6 BGB tatsächlich nicht vorzuliegen, aber das tut ja auch nichts zur Sache. Von daher...

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Leyana
Status:
Frischling
(48 Beiträge, 7x hilfreich)

Wie hoch könnte denn eine Schadensersatzforderung aussehen? Die Tickets kosten mitlerweile das 3fache bei Ebay. Sowas in der Richtung oder höher?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest123-2236
Status:
Beginner
(119 Beiträge, 516x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.089 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen