Notebook verkauft, nun defekt...

19. Juni 2008 Thema abonnieren
 Von 
BiasX
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Notebook verkauft, nun defekt...

Hallo,

ich hätte eine Frage zu einem eBay-Verkauf:

Ich habe ein Notebook versteigert und die Auktion lief heute morgen aus. Leider ist es gestern Abend heruntergefallen und nun defekt (d.h. entspricht nicht mehr dem in der Auktion beschriebenen Zustand). Die Auktion konnte ich leider nicht mehr abbrechen, da die Laufzeit bereits unter 12 Stunden betrug.

eBay riet mir, dem Verkäufer den Sachverhalt zu schildern und diesem um Verständnis zu bitten. Dies möchte der Käufer aber nicht aufbringen und besteht auf die Erfüllung des Vertrages. Er nimmt mir die Geschichte leider nicht ab.

Was habe ich nun für Möglichkeiten? Ich kann ja den Vertrag nicht erfüllen, da das Notebook nun defekt ist.

Vielen Dank im Voraus,
Tobias

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9585 Beiträge, 1710x hilfreich)

Sie könnten dem K mit dessen Zustimmung das defekte Gerät schicken, damit er sehen kann, daß es wirklich defekt ist und Sie nicht nur eine Geschichte erfinden, weil Ihnen die Ware zu billig wegging.

Wenn Sie den Mangel nicht zu vertreten haben, wäre der Anspruch des K auf Erfüllung untergegangen.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.717 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.124 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen