Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
527.802
Registrierte
Nutzer

PKW kauf, Mängel, Keine Rückabwicklung, Gericht hat geurteilt, wie gehts weiter ?

9.10.2019 Thema abonnieren
 Von 
Josef_61
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
PKW kauf, Mängel, Keine Rückabwicklung, Gericht hat geurteilt, wie gehts weiter ?

Hallo

Person A hat ein Pkw bei Person B (Händler) gekauft. Nach ein paar tagen stellte Person A durch eine Werkstatt erhebliche Mängel fest. Person wollte den Kauf nicht rückabwickeln. Das ist jetzt fast 2 Jahre her. Das Gericht hat Peron A Recht gegeben. Person B muss den Kaufbetrag + anfallende Kosten Person A erstatten. Person B hat den Kaufbetrag erstattet aber die anfallenden Kosten, Mietgarage bei Person C, Gerichtskosten und Anwalt nicht. Das Auto befindet sich noch immer bei Person A (Person C Garage). Person B, lebt unter der Pfändunsgrenze. Jetzt soll das Auto Begutachtet werden und dann veräußert. Der Erlös deckt vielleicht 20% der kosten. Person A hat aber den Fahrzeugbrief an Person C (Mietgarage) als Sicherheit damals gegeben. Die Miete sollte nach der Zahlung von B die nicht stattgefunden hat komplett gezahlt werden.
Kann Person C den Brief behalten oder muss er diesen herausgeben ?

Vielen Dank & Gruss

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Gelehrter
(11402 Beiträge, 4898x hilfreich)

Zitat (von Josef_61):
Kann Person C den Brief behalten oder muss er diesen herausgeben ?
Person C kann Auto und Brief als Sicherheit behalten. Genau wie es auch vereinbart war.
Wo ist denn das Problem?

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Josef_61
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo

Hätte sein können das Person C den Brief herausgeben müsste. Weil das Gericht und der Anwalt auch noch Geld bekommen.

Gruss

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
-Laie-
Status:
Gelehrter
(11402 Beiträge, 4898x hilfreich)

Zitat (von Josef_61):
Weil das Gericht und der Anwalt auch noch Geld bekommen.
Ja, diese wollen bezahlt werden, aber das hat doch nichts mit dem Auto zu tun.

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.951 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.053 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.