Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
527.920
Registrierte
Nutzer

Paypal *Anzeige bei einer Strafverfolgungsbehörde*

9.10.2019 Thema abonnieren
 Von 
tidepa
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 3x hilfreich)
Paypal *Anzeige bei einer Strafverfolgungsbehörde*

Hallo, ich habe bei einem Händler in UK einen Artikel bestellt. Das Paket wurde mir auch geliefert. Es war aber nur noch die Verpackung im Paket, der Artikel selber fehlte.

Das Paket wurde an einer Seite vom Versanddienst UPS neu nachverklebt.

UPS habe ich eine Schadensmeldung mitgeteilt, diese ist z. Z noch in Bearbeitung.

Bei Paypal habe ich ein Fall eröffnet. Nun verlangt Paypal einen Nachweis einer Anzeige bei einer Strafverfolgungsbehörde um weiter entscheiden zu können.

##Anzeige bei einer Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Behörde erstatten##

Melden Sie den Fall einer Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Behörde (persönlich oder online)
Geben Sie Einzelheiten zu dem erhaltenen Artikel an.
Sie müssen eine Kopie der Anzeige von der Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Behörde anfordern und PayPal senden.
Die Anzeige muss folgende Angaben enthalten:
Die Anzeige muss den Briefkopf der Behörde enthalten oder mit einem Stempel, einem Siegel oder anderen Informationen als offizielles Dokument gekennzeichnet sein.
Sie muss die Details Ihres Falls verständlich darlegen
Sie muss die Kontaktdaten der Behörde enthalten.
Bei Bedarf stellen wir die Unterlagen auch dem Verkäufer zur Verfügung.

Soll das heißen das ich den Verkäufer anzeigen soll? Geht das auch wenn er seinen Sitz in den UK hat?



-- Editiert von tidepa am 09.10.2019 15:29

Verstoß melden



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb522466-71
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Anzeige gegen Unbekannt, nicht gegen den Verkäufer. Es scheint ja jemand den Inhalt des Pakets geklaut zu haben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(70506 Beiträge, 32258x hilfreich)

Zitat (von tidepa):
Soll das heißen das ich den Verkäufer anzeigen soll?

Nein, die Anzeige geht gegen den Unbekannten der den Inhalt geklaut hat.



Zitat (von tidepa):
Geht das auch wenn er seinen Sitz in den UK hat?

Für die Anzeige ist es egal wo derjenige sich aufhält.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7034 Beiträge, 3729x hilfreich)

Hallo,

Zitat:
Bei Paypal habe ich ein Fall eröffnet. Nun verlangt Paypal einen Nachweis einer Anzeige bei einer Strafverfolgungsbehörde um weiter entscheiden zu können.
Wenn du deine Anzeige gemacht hast und dir dann später das geld via PP zurückholst, solltest du aber damit rechnen, dass du eines Tages evtl eine Zahlungsaufforderung eines rechtsanwaltes (kostenpflichtig) im Briefkasten hast.

Du hast zwar Anspruch gegen deinen VK, aber der Weg über PP ist nicht gesetzlich abgesichert, kann also teuer werden...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
radfahrer999
Status:
Schlichter
(7486 Beiträge, 4463x hilfreich)

(bei meiner Antwort gehe ich davon aus, dass der Händler aus UK sein Angebot an in Deutschland lebende Verbraucher richtet und damit auch der Kauf auch dem deutschen Kaufrecht unterliegt)

Zitat (von lesen-denken-handeln):
Du hast zwar Anspruch gegen deinen VK
Der Anspruch richtet sich in erster Linie auf die Ware - nicht auf das Geld. Das heißt, dass der VK seinen Teil aus dem Kaufvertrag noch erfüllen muss.

Zitat (von tidepa):
Bei Paypal habe ich ein Fall eröffnet.
Paypal hat damit nichts zu tun. Du musst deine Ansprüche gegenüber dem Händler geltend machen. Das Geld über Paypal zurückzuholen kann in der Tat zum teuren Boomerang werden.

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
tidepa
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 3x hilfreich)

Wie soll ich denn die Strafanzeigen gegen unbekannt formulieren. Muss alles von der Bestellung angefangen, ausführlich erklären?

Den Händler muss ich aber erwähnen oder?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
NaibaF123
Status:
Schüler
(385 Beiträge, 56x hilfreich)

Zitat (von tidepa):
Wie soll ich denn die Strafanzeigen gegen unbekannt formulieren

Das kann man sich sparen, wenn man die Anzeige bei der Polizeibehörde aufgibt. Dort wird die Anzeige für einen formuliert. Möchte man die Anzeige lieber selbst direkt bei der Staatsanwaltschaft aufgeben (einen Vorteil hat das im Grunde nicht) könnte eine Formulierung etwa lauten:
"Hallo,
hiermit erstatte ich Anzeige gegen Unbekannt aufgrund des Verdacht des Diebstahls."
Dann beschreibt man sachlich Neutral was vorgefallen ist und den Rest machen die Behörden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.976 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.069 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.