Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
583.461
Registrierte
Nutzer

Preis unter Vorbehalt

21.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
go526208-72
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Preis unter Vorbehalt

Hallo Forum-Teilnehmer,
wir haben eine Hochzeit gefeiert. In unserem Angebot etwa 6 Monate her haben wir Preise unter vorbehalt bekommen. Jetzt war die Feier und alle Preise sind angehoben worden, ohne das wir darüber Informiert wurden. Ist das rechtlich ok?
Beste Grüße
Jens

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(88943 Beiträge, 35289x hilfreich)

Keine verbindlichen Preise, bedeutet in der Regel das man zuvor das noch mal hätte klären müssen. Ansonsten gibt es die "Tagespreise".
Wurde angefragt?


Was genau wurde denn vereinbart, wie ist der Wortlaut der betreffenden Klauseln?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 212.680 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
88.514 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen