Preisfehler Amazon marketplace

11. Juli 2017 Thema abonnieren
 Von 
CG123mitglied
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Preisfehler Amazon marketplace

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich eines Kaufvertrages über Amazon Marketplace.
Ich habe am Sonntag einen Artikel in (Lego) über einen Händler bei Amazon bestellt. Der Preis war enorm günstig Stadt rund 55 € war der Artikel für 17 € zzgl. 4,95 € Versand ein echtes Schnäppchen. Der Kaufbetrag inklusive Versand wurde am Montag abgebucht und heute kam die Lieferung unverzüglich an.
Leider kam nicht der bestellte Artikel sondern ein anderer Legoartikel, der üblicher Weise deutlich günstiger als die bezahlten 17 € ist.
Ich habe mich darauf hin an den Verkäufer gewandt (mit dem auch laut seinen AGB ein Kaufvertrag zu Stande gekommen ist). Ich habe folgende Antwort erhalten:

"Sehr geehrter Kunde,
wir bitten Sie die Ware mit der erhaltenen Retourenmarke zurück zu senden und das Schreiben aus dem Anhang sowie eine Rechnungskopie dem Paket beizulegen.
Sollten Fragen offen sein, wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Fachpersonal."

2. Antwort auf die Frage nach dem richtigen Artikel:

"Sehr geehrter Kunde,
da es sich hierbei um einen Einstellungsfehler von Amazon handelt wird der Kauf komplett Rückabgewickelt.
Es wurden durch Amazon die zwei Artikel verwechselt, Sie sollten also neu bestellen um die Gewünschte Ware zu erhalten !"

Nach meinen Recherchen ist es aber doch so, dass Amazon keine Haftung für die Marketplace Angebote übernimmt, oder? Der Verkäufer ist selbst dafür verantwortlich, oder?
Habe ich eine Chance den Artikel zum ursprünglichen Preis zu bekommen? Der Verkäufer hätte doch den Irrtum längst bemerken müssen.

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Richter
(8493 Beiträge, 4055x hilfreich)

Hallo,

das Schriben was du bekommen hast, kann man durchaus als Anfechtung zu dem Vertrag ansehen. Ich würde eher sagen, nein du kannst den ARtikel nicht für 17 Euro bekommen...

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Despi
Status:
Lehrling
(1102 Beiträge, 305x hilfreich)

Eine Verwechslung kann durchaus eine Preisanfechtung nach sich ziehen - erst recht, wenn der Schaden hoch ist (du schreibst ja, die Differenz zum üblichen Preis war enorm).

Du könntest versuchen, dagegen vorzugehen, allerdings sind die Chancen dabei Recht zu bekommen vermutlich eher schlecht, sofern der Händler alles sauber dokumentiert hat.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118453 Beiträge, 39576x hilfreich)

Zitat (von CG123mitglied):
da es sich hierbei um einen Einstellungsfehler von Amazon handelt wird der Kauf komplett Rückabgewickelt.
Es wurden durch Amazon die zwei Artikel verwechselt,

Soweit ich weis, stellt der marketplace Händler seine Artiekel doch selbst ein, wie kann a... dann die Artikel verwechseln?



Zitat (von Despi):
Eine Verwechslung kann durchaus eine Preisanfechtung nach sich ziehen

Gerichte stellen da doch schon gewisse Anforderungenim B2C Bereich. Da dürfte ein 2-Zeiler nicht reichen vor Gericht.



Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.521 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen