Reiserücktritt Ankündigung Überbuchung

19. Oktober 2023 Thema abonnieren
 Von 
Tuney
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Reiserücktritt Ankündigung Überbuchung

hallo zusammen,
Wann gilt der Reiserücktritt?

Fall: 5 Tage vor Anreise bietet Reiseveranstalter Ersatzhotel aufgrund Überbuchung an mit Aufforderung zur Bestätigung am nächsten Tag.
Das Angebot wird abgelehnt mit folgendem Text :
———
Vielen Dank für Ihr Angebot, leider nehme ich dieses nicht an.

Diese von Ihnen angebotene Alternative nehme ich aus den folgenden Gründen nicht an:

Das angebotene Alternativhotel liegt in einem ganz anderen Ort y, wir wollten unseren Urlaub jedoch in Ort x verbringen
- Der Weg zum Strand ist weiter und führt über mehrere Hauptstraßen
- Das Hotel/ Zimmer im Hotel sind veraltet im Gegensatz zum ursprünglich gebuchten Hotel (Renovierung in 2019)

Aufgrund der erheblichen Änderung dieser wesentlichen Reiseleistung möchte ich hiermit fristgerecht und unentgeltlich von dem Reisevertrag zurücktreten.

Bitte erstatten Sie mir den vollen Reisebetrag innerhalb von zwei Wochen zurück.

Bitte bestätigen Sie mir auch diesen Rücktritt von Reisevertrag aufgrund erheblicher Änderungen der Reiseleistung bis morgen schriftlich.
————
Nach dieser email macht der Reiseveranstalter einen Rückzieher und bestätigt 4 Std später die Buchung im ursprünglich gebuchten Hotel
„Das Hotel hat die Buchung soeben bestätigt.
Es gibt keine Änderung an der Buchung."

Gilt der Reiserücktritt dennoch ? Oder müsste die Reise nun angetreten werden ?

Viele Grüße

-- Editiert von User am 19. Oktober 2023 20:59

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118811 Beiträge, 39632x hilfreich)

Zitat (von Tuney):
Gilt der Reiserücktritt dennoch ?

Nö.

Ohne Rücktrittsgrund (erhebliche Änderung der wesentlichen Reiseleistung) kein Rücktritt.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
drkabo
Status:
Weiser
(16373 Beiträge, 9252x hilfreich)

Zitat:
Ohne Rücktrittsgrund (erhebliche Änderung der wesentlichen Reiseleistung) kein Rücktritt.

Es gab aber einen Rücktrittsgrund und der Rücktritt wurde erklärt, als der Rücktrittsgrund bestand.
Das der Rücktrittsgrund nach der Kündigung wieder weggefallen ist, spielt keine Rolle.
Die Kün­di­gung ist eine ein­sei­tige, emp­fangs­be­dürf­tige Wil­lens­er­klä­rung.
Der Rücktritt ist also wirksam.
Das praktische Problem wird sein, zu beweisen, dass die Kündigung angekommen ist, bevor der Kündigungsgrund weggefallen ist. Wenn der Fragesteller keine Eingangsbestätigung der Kündigung hat und sich der Reiseanbieter auch im Nach dieser email macht der Reiseveranstalter einen Rückzieher und bestätigt 4 Std später die Buchung im ursprünglich gebuchten Hotel nicht auf die Kündigung bezieht, sieht es mau aus.

Signatur:

Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Tuney
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Würde es als Eingangsbestätigung gelten, wenn der Reiseveranstalter direkt auf die Kündigungs-Email antwortet, auch wenn er sich im Text nicht direkt auf den Rücktritt bezieht? Der Empfang wäre ja am E-Mail-Verlauf zu erkennen.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Tuney
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Würde es als Eingangsbestätigung gelten, wenn der Reiseveranstalter direkt auf die Kündigungs-Email antwortet, auch wenn er sich im Text nicht direkt auf den Rücktritt bezieht? Der Empfang wäre ja am E-Mail-Verlauf zu erkennen.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118811 Beiträge, 39632x hilfreich)

Zitat (von Tuney):
wenn der Reiseveranstalter direkt auf die Kündigungs-Email antwortet,

Bedeutet was konkret? Das der Text der Kündigungs-Mail sich im Anhang findet? Das wäre mit der beste Zustellnachweis.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118811 Beiträge, 39632x hilfreich)

Zitat (von Tuney):
wenn der Reiseveranstalter direkt auf die Kündigungs-Email antwortet,

Bedeutet was konkret? Das der Text der Kündigungs-Mail sich im Anhang findet? Das wäre mit der beste Zustellnachweis.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.431 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen