Rückerstattung des Kaufpreises nach Wandlung

26. Februar 2024 Thema abonnieren
 Von 
p9000
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 3x hilfreich)
Rückerstattung des Kaufpreises nach Wandlung

Guten Morgen ich habe eine Frage zur Wandlung. Ich habe letztes Jahr einen TV gekauft bei einem großen Online Händler. Da das Gerät einen Einbrennfehler hatte und von einem Gutachter als unreparabel deklariert wurde hat der Hersteller eine Wandlung in Betracht gezogen.

So wurde der TV am 14.02.2024 vom Händler hier vor Ort abgeholt. Ich habe den Händler Ende letzter Woche angeschrieben wann ich mit der Erstattung rechnen kann. Man sagte mir das ich bis zu 6 Wochen warten müsse bis ich das Geld bekommen würde vielleicht auch noch länger. Einen Abholbeleg der Ware liegt vor.

Ist das rechtens das der Händler einfach so handelt obwohl die Ware schon längst bei ihm angekommen sein sollte. Wir sind auf das Geld angewiesen weil mussten und ja einen neuen TV kaufen und es stehen 1000.- Euro aus.

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cirius32832
Status:
Schlichter
(7373 Beiträge, 1546x hilfreich)

Zitat (von p9000):
Ist das rechtens das der Händler einfach so handelt obwohl die Ware schon längst bei ihm angekommen sein sollte.


was steht denn dazu in den AGB?

Zitat (von p9000):
Wir sind auf das Geld angewiesen weil mussten und ja einen neuen TV kaufen und es stehen 1000.- Euro aus.


Die 1000 EUR bekommt ihr ja noch zurück

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
p9000
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 3x hilfreich)

Zitat (von cirius32832):
was steht denn dazu in den AGB?


In den meisten AGB steht ja nichts bei Rückerstattung sondern nur vom Widerrufsrecht das sind ja die 14 Tage. Aber gilt das auch in meinem Fall? Ist ja eine Wandlung nach 6 Monaten.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
car4000
Status:
Schüler
(405 Beiträge, 61x hilfreich)

Zitat (von p9000):
Wir sind auf das Geld angewiesen weil mussten und ja einen neuen TV kaufen und es stehen 1000.- Euro aus.


Wenn man so auf 1000€ angewiesen ist, sollte man mit dem Kauf warten, bis das Geld auch wieder da ist.
Warum musste denn der neue TV sofort gekauft werden?

Signatur:

- car4000 -

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
p9000
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 3x hilfreich)

Zitat (von car4000):
Warum musste denn der neue TV sofort gekauft werden?


Weil man abends nicht vor einer leeren Wand sitzen möchte.So 2-6 Wochen ohne TV geht nicht.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Kalanndok
Status:
Student
(2345 Beiträge, 365x hilfreich)

Zitat (von p9000):
So wurde der TV am 14.02.2024 vom Händler hier vor Ort abgeholt.


Wandlung gibt es nicht mehr. Daher ist die Frage, was man genau gemacht hat.
Hat man sich auf eine Auflösung des Kaufvertrags geeinigt?
Dann wäre da auch zu klären gewesen wann die Rückzahlung zu erfolgen hat.
Hat man das nicht müsste man den Betrag jetzt anmahnen und Falligstellen.

Wenn man vom Kaufvertrag zurückgetreten ist, ist spätestens mit Vollzug des Rücktritts von der einen Seite (Abholung des Geräts) die andere Seite in der Pflicht zu leisten (Rückzahlung des Kaufpreises). Leistung Zug-um-Zug. Das bedeutet meiner Meinung nach nicht in 6 Wochen, auch nicht in 2 Wochen oder morgen sondern sofort mit Vollzug der Abholung.
In dem Fall wär noch am 14.2. von mir ein Schreiben an den Verkäufer gegangen mit der Aufforderung bis spätestens 28.2. die Gegenleistung der Vertragsauflösung zu erbringen sonst Mahnbescheid, Zinsen, Kosten, etc. pp.
Jetzt kann man das nur mit einer angemessenen Frist nachholen. Und ich gehe dabei aus, dass es keine sonstigen vertraglichen Absprachen bezüglich der Rückzahlung gibt.
Ob der Verkäufer vielleicht bereits in Verzug ist, weiss ich nicht.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(32602 Beiträge, 5710x hilfreich)

Zitat (von p9000):
Man sagte mir das ich bis zu 6 Wochen warten müsse bis ich das Geld bekommen würde
Ja, das wird wohl firmenintern bei großen Online-Händlern so organisiert sein. Da beschäftigt sich mehr als 1 Person damit. Warum sollte man dir sonst solch ein Zeitfenster nennen?

Du wirst die Zahlung vermutlich nicht beschleunigen können.

Signatur:

Ich schreibe hier nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121015 Beiträge, 39976x hilfreich)

Zitat (von p9000):
So 2-6 Wochen ohne TV geht nicht.

Da habe ich eine gute Nachricht.
Als Ersatzdroge können durchaus Smartphone oder Tablet dienen.



Zitat (von p9000):
hat der Hersteller eine Wandlung in Betracht gezogen.

In welchem Land spielt das denn?
Denn in DE gibt es weder Wandlung, noch darf der Hersteller darüber entscheiden, da ihm die dazu notwendigen Rechte fehlen.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 269.701 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.983 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen