Rücktritt vom Kaufvertrag möglich

24. April 2007 Thema abonnieren
 Von 
shenja
Status:
Schüler
(191 Beiträge, 98x hilfreich)
Rücktritt vom Kaufvertrag möglich

Hallo,
wir haben im Januar bei einem Möbelgeschäft zwei Sofa bestellt. Die Sofa sollten in der 12 KW geliefert werden. Wir bekamen dann ein Schreiben, dass es sich bis in die 18 KW verzögert. Als Entschädigung haben wir einen Gutschein vom Geschäft in HÖhe von 150 Euro erhalten.
Da ja nächste Woche die 18 KW ist, haben wir heute im Geschäft angerufen, wann denn nächste Woche die Sofas kommen.
Tja, leider war die Antwort, dass es wohl noch mal 14 Tage dauert, da es Lieferschwierigkeiten gibt.

Mittlerweile haben wir keine Lust mehr auf die Sofas. Gleichzeitig warten wir auch noch auf einen Sofatisch, der zur gleichen Zeit geliefert wird, wie die Sofas. Also warten wir solange auf den Tisch wie auf die Sofas....

Die Frage ist jetzt, ob wir von dem Kaufvertrag zurücktreten können. In den AGB´s steht, dass wir zurücktreten können, wenn die Ware aufgrund eines Fehlers nicht geliefert werden kann´und ein Nachtermin gegeben wurde.

Meiner Meinung nach, haben die mit dem Hinweis auf die 18 KW bereits einen zweiten Liefertermin bekommen, der auch nicht eingehalten werden kann. Jedoch liegt das Nichteinhalten nicht an der Möbelfirma sondern an den Hersteller.

Lust auf die beiden Sofas (2500 € und 1200 € bereits angezahlt)
haben wir nicht mehr.
Morgen wollen wir zum Möbelgeschäft und haben heute schon anklingeln lassen, dass wir zurücktreten möchten..

Was ratet ihr mir und kann ich ´überhaupt zurücktreten?

Für jede Menge Antworten (ob positiv oder negativ) freue ich mich.

Liebe Grüße Shenja

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 211x hilfreich)

Hi,

du hast kannst in der Tat vom Kaufvertrag zurücktreten. Was in den AGB steht, solltest du in diesem Fall nicht unbedingt beachten.

Schreibe einen Brief an das Geschäft mit einer Frist von 10 Tagen zur Lieferung, ansonsten würdest du vom Kaufvertrag zurücktreten. Per Einschreiben mit Rückschein senden!

Sollte die Frist ohne Ware verstrichen werden, Geld zurückfordern.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.937 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.194 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen