Rücktritt vom Möbel-Kaufvertrag - Rücktrittsklausel in AGB

11. Mai 2005 Thema abonnieren
 Von 
2bob
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 17x hilfreich)
Rücktritt vom Möbel-Kaufvertrag - Rücktrittsklausel in AGB

Hallo zusammen,
wir haben uns am vergangenen Wochenende 2 Sofas per Kaufvertrag im Geschäft gekauft. Da die Farbe noch zu klären war, wurde vereinbart, dies noch zu klären und entsprechend zu informieren. Beim "Farbe bestimmen" stellte sich jedoch heraus, dass eines der beiden Sofas zu gross ist und so nicht verwendbar ist. Bei der Nachfrage ein kleineres Sofa abzunehmen wurde daruaf hingewiesen, dass dennoch der Preis über das vereinbarte Volumen zu bezahlen sei (was mir stark aufgestossen ist !).
In den (sehr klein gedruckten) AGB's steht: "Der Kaufvertrag ist für den Käufer mit Abschluss verbindlich. Für XXX (Verkäufer) ist er ebenfalls verbindlich, sofern er nich innerhalb von 14 Tagen unter Angabe von sachlich gebotenen Gründen widerrufen wird."
Frage1: Können wir trotzdem von dem Kaufvertrag zurücktreten ?
Frage2: Ist diese AGB-Formulierung eigentlich rechtlich ok ?

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 678x hilfreich)

--- editiert vom Admin

35x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9878 Beiträge, 1420x hilfreich)

Guten Tag,

es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich die richtige Größe anzugeben. Demzufolge ist hier kein gesetzliches Rücktrittsrecht gegeben.


Mit freundlichen Grüßen,

- Roenner -


2x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
2bob
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 17x hilfreich)

Hallo,

danke auch für die Schnelle Antworten.
Danka auch für dies ernüchternden Worte.

Dann müssen wir wohl durch.





-----------------
"Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen

bob"

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9878 Beiträge, 1420x hilfreich)

Gern geschehen.


Mit freundlichen Grüßen,

- Roenner -


1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.089 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen