Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.208
Registrierte
Nutzer

Umtausch trotz Gebrauchsspuren?

 Von 
sveny80
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 90x hilfreich)
Umtausch trotz Gebrauchsspuren?

Hallo,

ich habe bei einem Buchhändler im Geschäft ein Taschenbuch erworben. Es ging um einen Diät-ratgeber. Als ich dieses Buch zu Hause durchblätterte, fiel mir auf, dass diese Diät für mich nicht in Frage kommt.

Da ich weiß, dass der betreffende Händler bei Umtäuschen aus Nichtgefallen sehr kulant ist, habe ich das Buch zwei Tage später zurückgebracht.
Der Händler hat es nicht mehr angenommen, weil es "Gebrauchsspuren" aufweise. Die ersten Seiten haben sich etwas aufgewellt und auf der Titelseite, dem Cover, war ein deutlicher Knick. Das wäre beim Kauf noch nicht so gewesen, sagt er. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass es beim Kauf so war, das Buch hätte ich gar nicht mitgenommen (es muss in meiner Tasche passiert sein) - aber meine Frage: Muss der Verkäufer das Buch nicht trotzdem zurück nehmen, bzw. mir beweisen, dass es beim Kauf noch nicht verknickt war (was ihm nicht gelingen wird)?

In dieses Geschäft werde ich jedenfalls erst mal keinen Fuß mehr setzen.

Gruß,
sveny

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geschäft Händler Kauf Recht


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Philosoph
(13016 Beiträge, 5230x hilfreich)

Du hast doch selbst bereits geschrieben, daß der Händler aus KULANZ Bücher zurücknimmt. Wie weit er mit seiner Kulanz geht bleibt diesem selbst überlassen. Du hast keinerlei Anrecht darauf, daß das Buch zurückgenommen wird! Auch dann nicht, wenn es noch zu 100% in Ordnung oder auch noch eingeschweisst wäre. Es gibt kein Rückgabe oder Umtauschrecht!
Was würdest du denn an Stelle des Händlers machen? Bücher zurücknehmen, nachdem diese vom Käufer gelesen und kaputt gemacht wurden?


Viele Grüße, Michael

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#3
 Von 
guest123-1698
Status:
Student
(2977 Beiträge, 781x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
murgab123
Status:
Student
(2959 Beiträge, 622x hilfreich)

:grins: :grins: :grins:

Ich bin schon tief beeindruckt, dass Mirk bei diesem Sachverhalt in der Tat ellenlange Texte verfasst.

Kann ich meine zeitung auch heute nachmittag wider zurückgeben, weil mir der Inhalt nicht gefiel? Die - Knautschzonen - sind nicht von mir, die waren schon vorher da, ich habe auch wirklich nicht reingeschaut :wipp:

Leute, also wirklich :augenroll:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
sveny80
Status:
Schüler
(150 Beiträge, 90x hilfreich)

ok...
ihr habt mich überzeugt, ich war wohl etwas naiv in der Hinsicht.
Inzwischen habe ich mich selber auch noch informiert und kann den Händler sehr gut verstehen.

Ich werde das Geschäft wieder betreten.
Habe heute einiges gelernt, vielen Dank an euch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.313 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.375 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen