Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
529.933
Registrierte
Nutzer

Umtausch/Rücktritt Kauf E-Bike

24.9.2018 Thema abonnieren
 Von 
Teckel87
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Umtausch/Rücktritt Kauf E-Bike

Hallo,

ich habe im Januar 2018 ein E-bike im Fahrradladen für 3300 Euro gekauft. Seit Anfang an war ich fast alle 2 Wochen wegen Motorausfällen, Steuersatz etc. in der Werkstatt. Insgesamt war es seit dieser Zeit ca. 2 Monate in der Werkstatt und es wurde bereits 2 mal der Motor ausgetauscht. Nun war 4 Wochen Ruhe,jetzt beginnen wieder neue Aussetzer. Ich bin mittlerweile sehr enttäuscht und da ich auf ein zuverlässiges Fahrrad angewiesen bin und ich anscheinend eine Montagsproduktion erwischt habe, würde ich gerne wissen,ob es eine Möglichkeit gibt,das Fahrrad umzutauschen oder auch zurückzugeben? Ich würde mich sehr über Antworten freuen. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Carolin

Verstoß melden



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fm89
Status:
Lehrling
(1634 Beiträge, 649x hilfreich)

Wie viele Nachbesserungen wurden bisher durchgeführt?
War es immer derselbe Fehler?
Lief die Nachbesserung über den Verkäufer, wurden ihm die Mängel mitgeteilt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Teckel87
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

also insgesamt wurde der Motor bisher 2x ausgetauscht, diverse andere Mängel wurden behoben und nun fängt es wieder an. Die Nachbesserungen liefen immer über den Verkäufer. Als es das letzte Mal 4 Wochen gedauert hat,war es sogar bei Kalkhoff und die haben sich der Sache angenommen. Da hieß es dann schon,es wird alles auseinander genommen und nachgeschaut, entweder werden Teile ersetzt oder ich bekomme ein neues Fahrrad. Im Endeffekt bekam ich dann einen neuen Steuersatz und den 2. neuen Motor.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Droitteur
Status:
Lehrling
(1143 Beiträge, 326x hilfreich)

Tag :)

Du könntest prinzipiell die Lieferung eines anderen Gerätes verlangen; dies darf unter bestimmten Voraussetzungen verweigert werden. So wie ich die Schilderungen spontan lese, darfst du aber auch vom Vertrag zurücktreten, wenn dir das lieber ist.

Schöne Grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Teckel87
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde dann mal schauen, welche Möglichkeit möglich ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Droitteur
Status:
Lehrling
(1143 Beiträge, 326x hilfreich)

Gern :) Würde mich auch über Rückmeldung freuen. Und wenn du genauere Nachfragen hast, immer gern her damit.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Teckel87
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

So wie ich es verstanden habe,besteht auf jeden Fall die Möglichkeit bzw. habe ich das Recht ,das Fahrrad umzutauschen bzw. vom Vertrag zurückzutreten? Obwohl ich bereits über 2000 km auf dem Tacho habe und auch diverse Gebrauchsspuren vorhanden sind?

Ich halte dich auf dem Laufenden... :)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Droitteur
Status:
Lehrling
(1143 Beiträge, 326x hilfreich)

Wenn du mit "auf jeden Fall" "nach meiner Auffassung" und "so, wie ich den Fall verstanden habe" meinst, dann ja, auf jeden Fall^^

Dass 2000 km drauf und Gebrauchsspuren vorhanden sind, steht dem nicht entgegen. Allerdings sollte angesichts der 2000 km dann doch nicht unerwähnt bleiben, dass im Falle des Rücktritts dem Verkäufer zumindest grundsätzlich zusteht, dass du ihm den Nutzen, den du vom Fahrrad hattest, herausgibst. Wie hoch der konkret ist, darüber lässt sich streiten; aber vllt wird ja auch keiner verlangt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.016 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.414 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.