Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
517.490
Registrierte
Nutzer

Verkäufer USA -> Lieferung nach Nigeria

 Von 
go373842-93
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Verkäufer USA -> Lieferung nach Nigeria

Hallo,

folgender fikitive Fall:

- Es wird eine Kamera für 5.000 EUR an einen Käufer in den USA verkauft.

- Die Kamera soll nach Nigeria verschickt werden.

- Die Überweisung wird zurückgezogen, das Paket ist aber schon abgeschickt.

- Die Kamera kommt angeblich beschädigt an und die Reparatur kostet 3.500 US$

- Die Reparatur wird ohne Einverständnis des Verkäufers veranlasst. Der Käufer verlangt die Kostenübernahme für die Reparatur.

- Der vom Verkäufter angeforderte Schadensbericht wurde nicht zur Verfügung gestellt.

- Der Verkäufer fordert das Geld oder die unbeschädigte Kamera zurück.

- Der Verkäufter will nun die Kamera wieder "zurückbauen" lassen und die beschädigte Kamera zurückschicken.

Frage: Wie kann der Verkäufer hier sinnvoll vorgehen? Welche Möglichkeiten gibt es das Geld in den USA einzutreiben?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Verkäufer Geld Kamera Käufer


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Heisenzwerg
Status:
Lehrling
(1324 Beiträge, 482x hilfreich)

Wahrscheinlich sitzt der Käufer nicht in Amerika sondern in Nigeria, noch wahrscheinlicher ist es das der Käufer einfach versucht außer der ergaunerten Kamera auch noch ein bissel Handgeld zu bekommen!

Letztenendes wird der VK die Kamera u. das Geld abschreiben können - Man wird weder an die Kamera, noch an das Geld kommen... eben da der Täter nicht zu fassen ist.


Spaßeshalber würde ich dem Käufer anbieten das er die Kamera auf kosten des Verkäufers zurück schicken soll u. man die Kamera prüfen wird - So hat man zumindest die Kamera wieder.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Scappler
Status:
Lehrling
(1159 Beiträge, 713x hilfreich)

quote:
Die Überweisung wird zurückgezogen, das Paket ist aber schon abgeschickt.

Wir reden hier aber nicht von einer Banküberweisung, oder?

Ich gehe eher davon aus, dass du eine email erhalten hast, in der steht, dass dein Geld erst auf deinem Konto gutgeschrieben wird, wenn du die Sendungsnummer an den Absender der email übermittelst.
Ist der übliche Nepp. Schau in den ebay Foren unter Nigeriabetrug nach. Du bist da nicht der erste der betrogen wird.
Dein Geld und die Kamera kannnst du leider abschreiben.

quote:
Frage: Wie kann der Verkäufer hier sinnvoll vorgehen? Welche Möglichkeiten gibt es das Geld in den USA einzutreiben?

Wenn der Käufer überhaupt aus den USA kommt.
Normalerweise werden bei dieser Betrugsmasche gehackte ebay Accounts verwendet und der dir bekannte Käufer, weiß von dem Betrug überhaupt nichts.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen