Verkäufer vergisst Anzahlung

24. September 2012 Thema abonnieren
 Von 
PeterKruse0508
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Verkäufer vergisst Anzahlung

Hallo.Vor nicht allzu langer Zeit wurde in einem Elektronikfachgeschäft eine Ware mittels Anzahlung und 0% Finanzierung erworben.
Anzahlung wurde in Bar getätigt und Finanzierung läuft.
Die Ware wurde ordnungsgemäß übergeben mit allen Papieren.

Jetzt rief dieses Elektronikgeschäft an und meinte es sei keine Anzahlung getätigt worden. Obwohl meines Kenntisstandes eine Anzahlung in Bar getätig wurde.Leider fehlte bei den mir übergebenen Unterlagen der Beleg für die Anzahlung.Der restlichen Vertragsunterlagen waren vollständig. Sonst hätte man ja die Ware nicht bekommen dürfen. Liegt ein Fehler seitens des Verkäufers vor?

Wie kann ich mich jetzt gegen die Vorwürfe wehren, bzw Wer ist im Recht und wie kann man die Sache klären!?

Sie können nicht beweisen das Sie das Geld bekommen bzw nicht bekommen haben und genauso gut der Verkäufer nicht!

-----------------
""

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9029 Beiträge, 4881x hilfreich)

quote:
von PeterKruse0508 am 24.09.2012 14:07

Wie kann ich mich jetzt gegen die Vorwürfe wehren

Aus den Unterlagen geht hervor wann du da warst und am selben Tag muss der VK auch einen Bon über 100€ haben (nicht nur der Kunde bekommt einen Bon, das Geschäft hat auch einen)

-----------------
"Wenn die rote Kontrollscheibe im Sichtfenster sichtbar ist, dann ist die Parkzeit überschritten. "

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
PeterKruse0508
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo Radfahrer999,

leider hat keine Seite einen Bon das eine Anzahlung getätigt wurde und ich bin mir zu 100% sicher das ich sie bezahlt haben. Da ich dann auch nicht mehr genug BarGeld bei hatte musste ich eine andere Ware bei der selben Verkäuferin dann mit meiner EC-Karte bezahlen!



-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9029 Beiträge, 4881x hilfreich)

Imho sehr ungünstige Ausgangssituation

quote:
von PeterKruse0508 am 24.09.2012 14:37

ich bin mir zu 100% sicher das ich sie bezahlt habe

Das sollte man auch nachweisen können!

-----------------
"Wenn die rote Kontrollscheibe im Sichtfenster sichtbar ist, dann ist die Parkzeit überschritten. "

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.389 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.282 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen