Ware defekt. Ersatz wird nicht Angeboten. Zu Recht

28. Februar 2014 Thema abonnieren
 Von 
Gastkonto
Status:
Beginner
(84 Beiträge, 17x hilfreich)
Ware defekt. Ersatz wird nicht Angeboten. Zu Recht

[Color=red]Firma B[/color] beauftragt DealClub ein Kindle Fire HD zu verkaufen. [Color=Green]Kunde A[/color] kauft das Gerät im Dezember 13 und stellt fest, dass das Gerät defekt ist. Er schickt es an [Color=red]Firma B[/color] zurück. Diese Firma meldet sich 1 Monat nicht und schreibt dann auf nachfragen, nach Beschwerde bei DealClub von [Color=Green]Kunde A[/color], dass das Gerät nicht reparierbar oder Austauschbar wäre und hat die Rückzahlung über DealClub beauftragt. [Color=Green]Kunde A[/color] will aber das Gerät. Hat er anspruch auf ein neues Gerät? Gerät war refurbisched aber das muss ja egal sein.

Mfg

-----------------
""

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
3,141592653
Status:
Lehrling
(1829 Beiträge, 1006x hilfreich)

quote:
Hat er anspruch auf ein neues Gerät? Gerät war refurbisched aber das muss ja egal sein.

Ob das Gerät neu war, oder überholt ist sehrwohl von entscheidender Bedeutung!

-----------------
"Meine Beiträge stellen nur meine Sicht der Dinge dar, keine Rechtsberatung. Alle Angaben ohne Gewähr"

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Gastkonto
Status:
Beginner
(84 Beiträge, 17x hilfreich)

[url=https://www.dealclub.de/campaign/6864/articledetails/6872/Kindle%20Fire%20HD%207%20Zoll,%2016%20GB?ref=394042&affmt=2&affmn=14][color=royalblue]Angebot [/color][/url] nochmals überprüft. Steht doch nix drin von refurbisched. Auch wenn es schonmal als repariert werkauft wurde, warum sollte man es nicht nochmal reparieren können?

MfG

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8429 Beiträge, 3449x hilfreich)

Wenn es ein Einzelstück ist und das Gerät Totalschaden hat, wird man den VK nicht zwingen können ein Neugerät für Dich zu kaufen.

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Gastkonto
Status:
Beginner
(84 Beiträge, 17x hilfreich)

DealClub verkauft keine Einzelgeräte. Es waren 75-100 Geräte

Mfg

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8429 Beiträge, 3449x hilfreich)

der Begriff Club deutet aber auch nicht auf einen normalen Laden hin, sondern auf eine Einkaufgemeinschaft und wenn weg - dann weg.
Oder ist der Club nur Vermittler und Du kommunizierst gar nicht mit dem VK?

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

-- Editiert Mr.Cool am 01.03.2014 17:28

1x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Gastkonto
Status:
Beginner
(84 Beiträge, 17x hilfreich)

DealClub ist eine Internetseite über der Händler ihre Waren verkaufen. Nach dem festgestellten Defekt wurde ich an von DealClub an den Firma B weitergeleitet

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
RrKOrtmann
Status:
Lehrling
(1587 Beiträge, 678x hilfreich)

quote:
Hat er anspruch auf ein neues Gerät?


Wenn ein Händler eins Sache anbietet, dann wird damit (stillschweigend) die Lieferung einer NEUEN Sache als vereinbart gelten müssen.

quote:
Firma B ... schreibt ... dass das Gerät nicht reparierbar oder Austauschbar wäre


Daß eine verlangte Nacherfüllung per Lieferung eines mängelfreien = vertragsgerechten (NEU-)Geräts bereits wegen UNMÖGLICHKEIT verweigert werden dürfte ( etwa weil die Produktion eingestellt, und alle Großhändler ausverkauft wären ), erscheint fernliegend.

Grundsätzlich kann der Verkäufer berechtigt sein, einen verlangten Umtausch gegen Neu verweigert zu verweigern, wenn dies nur mit Kosten möglich wäre, die - im Verhältnis zu Reparatukosten -unverhältnismäßig wären.

quote:
Hat er anspruch auf ein neues Gerät?


Ja. Wenn eine Nacherfüllung fehlschägt, kann der Käufer "Schadensersatz statt der Leistung" verlangen, d.h: er könnte anderswo eine mangelfreie Kaufsache besorgen und die dafür nötigen (Mehr-)Aufwendungen vom Verkäufer ersetzt verlangen.

RK

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.359 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.407 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen