Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.905
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Widerruf Kreditkarte (Hanseatic Bank)

17.7.2018 Thema abonnieren
 Von 
Erdbaer
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Widerruf Kreditkarte (Hanseatic Bank)

Guten Tag zusammen,

Erstmal hallo, ich bin neu hier und kenne mich noch nicht wirklich aus (deshalb auch im Generellen Bereich), hoffe aber dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Es geht um folgende Situation:
Am Flughafen wurde mir eine Kreditkarte der Hanseatic Bank angeboten. Da ich sowieso schon über eine Kreditkarte nachgedacht habe und das Angebot gut schien, habe ich zunächst den Antrag unterschrieben.
Mittlerweile habe ich mich etwas mehr informiert, und möchte die Karte nun doch nicht.
Klar, ich hätte erst nachdenken müssen, aber darum solls jetzt nicht gehen...

Wie handle ich jetzt am Besten? Der Antrag ist noch nicht geprüft oder ähnliches (gestern unterschreiben). Kann ich jetzt sofort noch vom Widerrufsrecht Gebrauch machen (laut Antrag 14 Tage), oder müsste ich auf die Karte bzw. die Entscheidung, ob dem Antrag zugestimmt wird, warten?
Und speziell zum Widerruf: Mail/Anruf reicht vermutlich nicht, wenns bei mir um Kündigungen geht habe ich da oft Aboalarm oder ähnliches genutzt. Würde das auch für Widerrufe gehen?

Hat jemand Erfahrung oder Tipps für mich? Für jeden Beitrag bin ich dankbar!

-- Editiert von Moderator am 17.07.2018 19:25

-- Thema wurde verschoben am 17.07.2018 19:25

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(69945 Beiträge, 32149x hilfreich)

Zitat (von Erdbaer):
Hat jemand Erfahrung oder Tipps für mich?

Widerrufsbelehrung lesen, verstehen, anwenden.
Bei Interpretationsproblemen den Wortlaut der Klausel hier posten.

In der Regel kann man sofort widerufen.



Zitat (von Erdbaer):
Und speziell zum Widerruf: Mail/Anruf reicht vermutlich nicht,

Doch, das reicht. Man hat nur ein Problem wenn die behaupten "nichts angekommen"
Da sollte man also was schriftliches mit gerichtsfestem Zustellnachweis nutzen.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 181.041 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.688 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.