e-bay...Artikel abgeschickt, Käufer hat es nicht erhalten

7. August 2007 Thema abonnieren
 Von 
Benjamin K.
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 1x hilfreich)
e-bay...Artikel abgeschickt, Käufer hat es nicht erhalten

Hallo, habe da mal eine Frage,
habe ein Artikel bei e-bay angeboten. (Arikelnummer: 290137274427) schaut da doch bitte mal nach.
Den bezahlte der Käufer auch promt per PayPal, nun nach langer Zeit, hat der Käufer bei PayPal einen Konflikt gemeldet, der besagt, dass er seine Ware nicht erhalten hat.
Hab die Ware aber schon längst abgeschickt.
Was kann ich nun machen?
Helfen mir diese zwei Sätze bei e-bay was, die ich bei meiner Auktion rein gestellt habe:
Es wird keine Garantie oder Rücknahme bei diesen Artikel geleistet. Die Angaben sind 100%real...

Danke schon mal im vorraus für die Antworten.
Gruß B.Krause

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



15 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Commodore
Status:
Lehrling
(1521 Beiträge, 463x hilfreich)

Hallo,

versicherter Versand!!
Wo liegt also das Problem? Es gibt Belege über den Übergabe-Versand und über den Empfänger oder aber auch nicht ??
:wipp:

MfG

-----------------
"Der Beitrag ist keine Rechtsberatung, lediglich ein hoffentlich hilfreicher Beitrag im Laien-Forum!"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Benjamin K.
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 1x hilfreich)

mhmm, nun kommen wir zu ein Problem, hab das Packet verschciken lassen. Wurde leider gottes als Päckchen versendet.
Da bleibt die wahl eng ) :

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6102 Beiträge, 946x hilfreich)

*Wurde leider gottes als Päckchen versendet.*

Dann würde ich schon mal dein Geld zusammenkratzen und Kaufpreis + Versand zurückerstatten.

Im übrigen scheint dieser *Fehler* bei dir ja häufiger vorzukommen.

Zitat Bewertung:

andere ware wie abgebildet,versicherter versand berechnet unversichert gesendet

-- Editiert von normi am 07.08.2007 09:27:17

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 211x hilfreich)

Tja, diesen Fehler nutzen 4 von 10 Mitgliedern bei ebay schamlos aus!

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6102 Beiträge, 946x hilfreich)

*Tja, diesen Fehler nutzen 4 von 10 Mitgliedern bei ebay schamlos aus!*

Woher hast du diese Statistik?

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Benjamin K.
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 1x hilfreich)

jo, kann mir gut vorstellen, dass er die ware aber erhalten hat.
aber da ich das dann ja nicht nachweisen kann bin ich wohl der gelakkte ) :

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 211x hilfreich)

@normi

Erfahrungssache.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6102 Beiträge, 946x hilfreich)

*aber da ich das dann ja nicht nachweisen kann bin ich wohl der gelakkte*

Warum sollen nur die anderen für eine Leistung bezahlen, die nicht von dir erbracht wurde. Wer so etwas provoziert, muß sich schließlich nicht wundern.

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6102 Beiträge, 946x hilfreich)

@keinname

*Erfahrungssache.*

Ach, dann gehörst du auch zu den Leuten, die regelmäßig versicherten Versand kassieren und unversichert versenden. Glückwunsch zum Outen! :bang:

Wenn vier von zehn reklamieren, dürfte dich das teuer zu stehen kommen. Hast du soviel Geld zu verschenken?

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 211x hilfreich)

@normi

Über 5000 Beiträge und immer noch keine Ahnung von der Edit-Funktion? lol :grins:

Außerdem sind das Erfahrungen aus Anfangszeiten meiner Geschäfte. Wieso unterstellst du mir denn, dass ich für den ver. Versand abkassiert habe? Ich habe damals meist alles per Brief oder Päckchen gesendet, da solche Leute wie du mich abzocken wollten ;-)

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6102 Beiträge, 946x hilfreich)

@keinname

*Wieso unterstellst du mir denn, dass ich für den ver. Versand abkassiert habe?*

Weil du dies selber gesagt hast.

*Ich habe damals meist alles per Brief oder Päckchen gesendet, da solche Leute wie du mich abzocken wollten*

Diesen Zusammenhang kann ich nicht nachvollziehen, aber offenbar blickst du selber nicht mehr durch, keini.

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 684x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6102 Beiträge, 946x hilfreich)

*Normi rechtfertigt also Betrug des Käufers*

Bitte, ich mache was? Jetzt werde aber mal nicht unverschämt und interpretiere in die Zeilen nicht etwas hinein, was lediglich in deinem schrägen Schädel entstanden ist.

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
guest123-2021
Status:
Bachelor
(3488 Beiträge, 684x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
normi
Status:
Senior-Partner
(6102 Beiträge, 946x hilfreich)

@Powerseller

1. Lesen (das hat schon mal geklappt)

2. Gehirn einschalten (das zu beurteilen, überlasse ich anderen)

3. Interpretieren (das ist definitiv über das Ziel hinausgeschossen)

Im Klartext: Ich habe gesagt, daß derjenige, der andere mehrfach übervorteilt, sich nicht wundern muß, wenn es eines Tages mal schiefgeht. Daß ich Betrug gutheiße, ist deiner Phantasie entsprungen.

Ich interpretiere ja auch nicht die Tatsache, daß du monatelang den Komparativ mit wie gebildet hast, dahingehend, daß dich deine Eltern nicht zur Schule geschickt haben. Wäre dann wohl auch eine Überinterpretation, wenn du verstehst, was ich meine. :grins:

*man man , das man dir immer deine eigenen Posts vorlegen muss.*

Sei lieber froh, daß dies hier noch keiner mit deinen getan hat. Da könnte man glatt eine Enzyklopädie der Beleidigungen und Prollsprüche draus machen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.250 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.329 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen