Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

lebensl. wohnrecht bei verkauf auch??

24.2.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Haus verkaufen
 Von 
maiko13
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
lebensl. wohnrecht bei verkauf auch??

Hallo zusammen,

hoffe hier kann mir jmd hilfe leisten!
es steht ein haus zur zwangsversteigerung an, welches wir kaufen möchten.
es ist jedoch bei den leuten die es verkaufen müssen so geregelt, dass der mann lebenslanges wohnrecht hat.
was passiert denn nun nach der ersteigerung? muss/darf er da wohnen bleiben??
kann man ihn rausbekommen?
es ist wohl auf jedenfall notariell eingetragen worden dieses wohnrecht...?!
also würde gerne mehr erfahren, danke!!
maiko

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Haus verkaufen


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Zeus
Status:
Beginner
(119 Beiträge, 3x hilfreich)

Ich bin nicht der Gott der "Zwangsversteigerung", allerdings sollte man mal im Grundbuch nachsehen, welche Beschränkungen der dinglichen Rechte eingetragen sind. Diese wirken auch bei Zwangsvollstreckungen, Stichwort Sukzessionsschutz im Sachenrecht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen